Echtzeit
Emulatoren für NDSNDS Programme

geosDS

von Echtzeit am 22. Februar, 2007 · 10 Kommentare

geosds02geosds01

Das gute alte GEOS (Graphical Environment Operating System), sozusagen das Windows für den C64, wurde jetzt 1:1 auf den Nintendo DS übertragen! Es war damals so ziemlich das einzige Programm, welches mit der Mouse auf dem ‚Brotkasten‘ bedient weden konnte. Die Steuerung auf dem DS wird natürlich mit dem Stylus übernommen.

Die GEOS Features enthalten:

– Copy-and-Paste von Text, Grafik und anderen Objekten
– Drag-and-Drop File Management, wie z.B. Kopieren, Drucken und Löschen
– Unterstützung für eine Vielzahl von Druckern, Eingabegeräten und Diskettenlaufwerken
– eine Menge Point-and-Click Applikationen (u.a. ein einfacher Breakout Clone, ein Zeichenprogramm)
– eine einfach zu bedienende GUI-Oberfläche
– Unterstützung für Speichererweiterung, Prozesswechsel und Drucker-Spooling

Andreas Varga aka mrsid hat die Homebrew-Version dieses Stückes Softwaregeschichte released. Mehr Nerdfaktor geht nicht! Im Paket sind zwei Disketten mit verschiedener Software enthalten, die innerhalb der Emulation einfach geladen werden können.

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD, M3

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Previous post:

Next post: