Echtzeit
Emulatoren für NDS

REminiscence (aka Flashback DS)

von Echtzeit am 15. Juni, 2007 · 5 Kommentare

REminiscenceDS01REminiscenceDS02

Flashback ist eines der besten 2D Action-Adventures der 90er. Die Zwischensequenzen und Bewegungsabläufe des Figuren setzten damals Maßstäbe. Auch das Spiel ist wirklich wunderbar, mit einer tollen Sci-Fi Story á la Running Man und das Gameplay ist ähnlich dem von Prince of Persia (gehörig aufgebohrt natürlich).

Diese tolle Portierung ist vom gleichen Autor wie HexenDS. Das Spiel an sich und die Soundeffekte sind schon perfekt emuliert. Leider hängt es noch ein wenig an den Zwischensequenzen (zu langsam) und der Musik (zu schnell). Es darf überall gespeichert werden und auf dem Passwort Screen im Hauptmenü kann jedes Level direkt angewählt werden. Wenn die Probleme erst einmal behoben worden sind, wird dies einer der besten Homebrew Titel sein.

Dateien die zum Spielen benötigt werden: Die Original Flashback MS-DOS Version und die Amiga Musikmodule. Beides kann kostenlos und legal heruntergeladen weden.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★★½☆

  • sin

    Die zwischensequenzen sind mittlerweile gefixt. man kann auch vonna segaCD version die talkie soundfiles in den flashback data ordner kopieren, damit wird conrad dann stimme verliehen, gibs aber nur in englisch

  • like_no_other

    leider gehen nciht alle downloads .. der hauptlink geht zb nicht , es is unuebersichtlihc was ich fuer musikdatein brauche

  • die seite wir wohl kurz down sein, versuch es einfach später nocheinmal. in der readme sind alle mods und wie sie heißen müssen genau aufgeführt.

  • Sylph

    Ich bin so langsam etwas irritiert. Ich versuche das Spiel zum laufen zu bringen und immer wenn ich es starten will sucht es vergebens nach den files im data-Ordner. Es wird zwar auf der Homepage ziemlich genau erklärt, aber trotzdem frag ich hier nochmal nach, welcher data-Ordner gemeint ist. Das erste data oder data/flashback/Data oder hat es etwas mit der data der Dos-files zu tun? Ich benutze einen m3simply und eine 1G Kingston.

  • Znegil

    Mir ging es wie Sylph, hab es mit beiden Daten Ordnern versucht.

    Ich hab eine R4.

    Kann jemand helfen?

Previous post:

Next post: