Echtzeit
NDS Programme

Constellations DS

von Echtzeit am 31. Juli, 2007 · 9 Kommentare

constellationsds title-tnconstellationsds ingame1-tnconstellationsds ingame2-tnconstellationsds ingame3-tn

Für Hobbyastronomen oder solche, die es werden wollen, ein wirklich nützliches und unterhaltsames Programm. Es zeigt die Konstellationen des westlichen Sternenhimmels oder wahlweise auch nur die einzelnen Sterne. Es kann in verschiedenen Stufen gezoomed und in alle Richtungen rotiert werden. Dabei erhält man jederzeit genaue Auskunft über die Koordinaten sowie die Namen der Sterne. Bei klarem Himmel ein wirklich gutes und interessantes Hilfsmittel. Mittlerweile sind alle 88 Konstellationen vorhanden, insgesamt sind 1680 Sterne enthalten! Neben einer neuen Grafikengine gibt es jetzt einen Modus für Linkshänder, eine Suchfunktion und einiges mehr.

DLDI Unterstützung: nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (0.8)

Homepage

Bewertung: ★★★★★

  • Wenn das alles noch in deutsch wäre und mit allen Sternbildern… das wäre wirklich genial. Bis jetzt eben nur ein guter Ansatz. Ich hoffe da tut sich noch mehr… 😉

  • Ups, ganz vergessen: Funktioniert problemlos auf meiner M3 DS Simply… 🙂

  • redwolf

    It's very cool !

  • vanslipon

    Bei mir kommt da dann wenn ichs aufrufe mit meinem m3 real : loding…

    und schwarze Bildschirme

    und mehr nicht?!??!

  • der da

    auf der CycloDS geht es problemlos, Sternbilder sind inzwischen alle drin (v0.8), finde es ist ein tolles Programm.

    Cai

  • Peekly weeply

    info an M3 real nutzer:

    mit dieser Karte läuft dieses programm nicht.

  • tmueller

    Habe eine M3 Real und ein RAM Expansion Pack in Slot 2. Damit läuft das Programm auch mit der M3 Real. Beim Starten einfach Slot 2 wählen.

  • Schade, habe M3 Real und Expansion, funktioniert aber trotzdem nicht. Hat noch irgendjemand einen Idee??? Danke!

  • Pingback: Houi Sensorkarte: Der ganze Sternenhimmel auf dem DS, vorerst nur in Japan » gamgea.com()

Previous post:

Next post: