Kalvin
NDS Spiele

Halo DS

von Kalvin am 12. Januar, 2008 · 3 Kommentare

halo

Vielleicht mag sich der eine oder andere fragen, warum dieser Titel in einer Christmas Compo landet, aber eine freudig aufgeregte Welle hat die Ankündigung dennoch durch die Homebrew-Szene gejagt: Ein Port von Halo für den DS? Kann dieser vor kurzem geplatzte Traum vielleicht noch wahr werden?

Momentan sieht es leider nicht so aus: Die Umsetzung hat zwar – Respekt – wirklich hübsche 2D-Hintergrundgrafiken, spielt sich aber (und bewegt sich teilweise) wie eine Jahrmarkt-Schießbude. Mit Druck nach links und rechts bewegt man die Kamera, mit A schießt man, mit X wird nachgeladen. Nicht einmal der Touch-Screen wird mit einbezogen. Die 3 spielbaren Levels unterscheiden sich in der Zahl der hübsch ins Bild gleitenden Gegner und im Aussehen.

Betrachtet man die eifrige Homebrew-Szene in der Richtung, so fragt man sich wirklich, warum es von der Wirtschaft nur so wenige Ego-Shooter für den DS gibt. Man kann (wie bei den anderen Projekten) aber auch hier nur auf eine Fortführung und baldige Fertigstellung hoffen!

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★☆☆☆

Previous post:

Next post: