Echtzeit
NDS Spiele

OpenTyrian DS

von Echtzeit am 21. April, 2008 · 26 Kommentare

opentyriands title-tnopentyriands menu-tnopentyriands ingame1-tnopentyriands ingame2-tn

Lange mussten wir auf ein vernünftiges Shmup warten, doch mit Tyrian kommt ein echtes Schwergewicht auf den DS. Es ist eine OpenSource Portierung eines alten DOS-Spiels von Epic Megagames (Unreal), welches anscheinend eher zu den Unbekannteren der Kalifornier gehört. Zu Unrecht, wie ich nach einer ausgiebigen Testsession feststellen musste.

Tyrian ist ein wirklich geiles Game, das erheblich mehr bietet als ein Standard Shoot’em Up. Das fängt an mit der schieren Anzahl an Levels, derer gibt es 50 normale inklusive Abzweigungen, dazu gesellen sich noch 14 verstecke, alle verknüpft durch eine ausschweifende Story. Das im Spiel aufgesammelte Geld kann zur Aufrüstung der Schiffe, von denen es elf zur Auswahl gibt, benutzt werden. Vor jeder Mission kann man sich seine Bewaffnung individuell aus einer stendig wachsenden Auswahl zusammenstellen. Jedes Waffensystem (nach vorne oder hinten) besitzt bis zu 11 Stufen der Stärke, ausserdem gibt es Upgrades für Schild, Rüstung, Generator und Satelliten (hier Sidekick genannt).

Der Sprung auf den DS ist größtenteils hervorragend gelungen, Grafik, Musik, Sprachausgabe und Steuerung sind identisch mit der PC Version. Das einzige Problem ist die geringe Auflösung des Handheld Bildschirms, wodurch das Bild ein wenig gestaucht wird. Dadurch kann so gut wie kein Text gelesen werden, doch davon gibts mehr als genug, z.B. Story Bruchteile, die man in den Levels finden kann, die nicht uninteressant sind. Gut wiederum ist der Schwierigkeitsgrad, der etliche Abstufungen bietet, so dass jeder glücklich werden dürfte.

Wer auf Oldschool Shooter mit etlichen verschiedenen Gegner in klein, mittel und groß, als Zwischen- oder Endgegner steht, abwechslungsreiche Levels und ein dickes Drumrum mag, findet hier seine Erfüllung. Unbedingt anschauen!

Version 0.2 lagert die Statusanzeige auf den Touchscreen aus und lässt die Grafik auf dem anderen Bildschirm unskaliert. Damit ist der Text viel besser lesbar, allerdings muss nun der Bildausschnitt im Menü mit R und L gescrollt werden, damit man alles sieht.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (0.3)

Homepage / Ausgiebige Fanpage

Bewertung: ★★★★★

Previous post:

Next post: