Echtzeit
NDS Programme

WireWorld DS

von Echtzeit am 2. Mai, 2008 · 13 Kommentare

wireworldds titlewireworldds ingame

Wireworld ist eine Variante des Game of Life und ist ebenfalls ein Zellulärer Automat. Mit Hilfe von vier einfachen Regeln ist es möglich, einfache elektronische Logikelemente zu simulieren, bis hin zu einem vollständigen Computer! Die genauen Regeln könnt ihr auf der Wikipediaseite nachlesen. Auch wenn sich das Alles recht kompliziert anhört (und wahrscheinlich auch ist), macht es eine Menge Spaß mit den Möglichkeiten herum zu experimentieren. Der Knopf rechts unten startet oder stoppt den Automaten, die restlichen Schalter dürften klar sein.

Version 0.3 erlaubt speichern und laden, ausserdem wurde ein verbesserter Algorithmus zum zeichnen eingefügt (von 0xtob, dem Macher von Pocket Physics). Version 0.5 bietet endlich eine Option zum speichern, sowie zwei Geschwindigkeiten. Die Datei „wireworld.txt“ gehört übrigens ins Hauptverzeichnis der Flashkarte.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (1.0 RC1)

Quelle

Bewertung: ★★★★☆

  • FireDragoN

    Klingt eigentlich jka ganz lustig^^

  • FireDragoN

    eine Frage: Warum ist das Symbol vom DS zu einem DS lite geworden?

  • whatever

    kann das spiel nicht starten!

    benutze ne m3 perfect lite, datei ist gepatchd etc.

    es wird dann "error! can't open wireworld.txt." angezeigt. kan mir irgendwer helfen?

  • Imagiro

    @whatever
    Das ist bei mir auch aufgetaucht.
    Du musst nur eine Textdatei die „wireworld.txt“ heißt auf deine Karte schieben.
    Dann sollte es funktionieren.

  • whatever

    danke, jetzt gehts! 😀
    *freu*

  • FireDragoN

    Bei mir aber nicht:( ich habe games n music, habe es gepatcht, aber es klappt immernochnicht.

  • Firedragon

    Klappt nun^^ musste die micro sd formatieren.

  • Firedragon

    Das SPiel/Programm macht süchtig!!! Voll geil.

  • NewDog

    weissv jemand ob es das auch für computer gibt bzw. wo ^^

  • werauchimmer

    @NewDog
    http://www.mirekw.com/ca/mjcell/mjcell.html
    Das ist eine Online-Version, irgendwo kann man die auch runterladen.

    Ach und wenn bei euch das Laden/Speichern auch nicht klappt, und ihr den Source kompilieren könnt kommentiert die Zeile 102 in der Datei wireC.cpp aus, bei mir hat es dann geklappt.

Previous post:

Next post: