Kalvin
NDS Spiele

Let There Be Light!

von Kalvin am 19. Juli, 2008 · 1 Kommentar

lettherebelight2lettherebelight

Der erste Blick auf Let There Be Light! fällt bei den meisten sicherlich auf den oberen Bildschirm: Die eigenwillig gestalteten, zuckersüßen animierten Comicbilder sind dort das ganze Spiel über präsent. Grellen Farben Abgeneigte sollten dennoch nicht gleich entsetzt davonlaufen – der Homebrew-Puzzler bietet nämlich so einige erfrischende Ideen:

Die Blöcke tragen die Grundfarben Rot, Gelb und Blau und müssen mittels Stylus so verschoben werden, dass aus den jeweiligen Farben weißes Licht entsteht.

Rot + Blau -> Violett – Violett + Gelb -> Weiß

Rot + Gelb -> Orange – Orange + Blau -> Weiß

Blau + Gelb -> Grün – Grün + Rot -> Weiß

Drei weiße Lichtblöcke in einer Reihe verschwinden und bringen so Punkte.

Das Konzept kann nach kurzer Einarbeitzeit definitiv süchtig machen, zumal es bei dem Spiel auch um Schnelligkeit geht. Vermissen könnte man Soundeffekte und Extra-Modi, das unvollständige Hauptmenü verspricht jedoch noch Updates.

DLDI Unterstützung: Nein

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

  • Das Spiel macht richtig viel Spaß. Leider sind die Comics bei mir manchmal etwas fehlerhaft. Aber ansonsten wirklich ganz putzig!

Previous post:

Next post: