Kalvin
NDS Spiele

Legion

von Kalvin am 30. August, 2008 · Kein Kommentar

legion1 onlinelegion2

Wer rief doch gleich nach mehr Homebrew-Shootern? Legion ist ein 3D-Shooter aus Iso-Perspektive, der sich durchaus sehen lassen kann: Als Brutus, ein Kämpfer in einer post-apokalyptischen Welt müsst Ihr den Roboter CHAP 5000, ein Überbleibsel der alten Welt wieder zusammensetzen, um mit seiner Hilfe die letzten Technologie-Reserven wiederzufinden – für die eigene Macht, versteht sich. Und allein die Gruppe LEGION steht Euch bei dieser Mission im Weg.

Eine detaillierte Hintergrundstory in 12 (nur am Anfang etwas kargen) Levels, 4 Schwierigkeitsgrade, eine Speicherfunktion und immerhin 3 verschiedene modifizierbare Waffen dürften Legion zu einem kleinen Abendfüller machen. Zudem verfügt das Spiel über komplett eigens kreierte, teilweise gezeichnete Grafik – wie auf den Bildern sichtbar – und guten Sound. Auch das Gameplay geht dank der durchdachten Touchscreen-Steuerung flott. Shooter-Fans sollten sich Legion auf keinen Fall entgehen lassen!

Wer dem Solo-Spiel nichts abgewinnen kann, sollte sich trotzdem die Online-Version für bis zu 4 Spieler anschauen. Die üblichen Modi – DeathMatch, Team DeathMatch und Capture The Flag – sind integriert und auf 8 Karten spielbar. Da der Server in Frankreich steht, kann es, je weiter man von dort entfernt ist jedoch zu Verzögerungen kommen.

Installationshinweis: Der Ordner „legion“ muss im root-Verzeichnis der Karte liegen.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download Legion (Solo) (NEO-Flash)

Download Legion (Online) (NEO-Flash)

Homepage

Bewertung: ★★★★½

Previous post:

Next post: