Echtzeit
Emulatoren für NDS

ScummVM

von Echtzeit am 5. September, 2008 · 32 Kommentare

scummvm menu-tnscummvm ingame1-tnscummvm ingame2-tnscummvm ingame3-tn

Der bekannte Interpreter für alle Lucas Arts-Adventures der frühen 90er Jahre ist schon seit geraumer Zeit auch für den DS erhältlich. Wer bisher weder mit dem Wort Scumm noch mit DOTT etwas anfangen kann, oder wer noch nie in einem Beleidigungsduell unterlag, der sollte jetzt schleunigst diese Bildungslücken schließen. Ende der 80er gab es ein Genre auf dem PC, welches weltweit zu den beliebtesten gehörte. Es gab viele Firmen, die Spiele in diesem Bereich veröffentlichten, aber besonders eine hat bis heute die meisten und besten unvergesslichen Klassiker hervorgebracht: Lucas Arts.

ScummVM an sich ist kostenlos und legal, allerdings sind die Dateien der Originale zwingend erforderlich. Auf dieser Seite (unter Extras) sind zwei Adventures als Vollversion absolut kostenfrei erhältlich, sowie Demos der meisten Vollpreisspiele. Die DS-Version funktioniert wunderbar, der untere Schirm fungiert natürlich als Mausersatz, während auf dem oberen Schirm wahlweise ein Zoom auf den jeweiligen Raum gelegt wird. Alle Infos und Details zur Steuerung, wie man MP3-Audio-Tracks für den DS umwandelt und welche Spiele bisher laufen sind auf der ausführlichen Homepage oder in der im Download beigefügten ReadMe-Datei nachzulesen.

Update: Version 0.13.1 wurde nun als beta1 veröffentlicht und somit für Tests freigegeben. Wer den Entwicklern helfen möchte, sollte sich im zugehörigen Thread mit entdeckten Bugs melden.

Abgesehen von einigen kleinen visuellen und funktionellen Updates (u.A. in der Steuerung) werden in der neuesten Version folgende zusätzliche Spiele unterstützt:
– Nippon Safes
– Lost in Time
– Legend of Kyrandia: Book Two: Hand of Fate (langsam)
– Legend of Kyrandia: Book Three: Malcolm’s Revenge (langsam)

Unter diesem Artikel findet Ihr eine Liste aller derzeit unterstützten Adventures.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (0.13.1, stable)

Aktuelle Beta (0.13.1 beta3) / Full Throttle und The Dig Test (0.13.1-ftdigtest5)

Homepage / offizielles Forum / offizielle Wiki

Bewertung: ★★★★★

Unterstützte Adventures

Build A
Manic Mansion
Zak McKracken and the Alien Mindbenders
Indiana Jones and the Last Crusade
Loom
Passport to Adventure
The Secret of Monkey Island
Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge
Indiana Jones and the Fate of Atlantis
Day of the Tentacle
Sam & Max Hit the Road
Bear Stormin‘ (nur DOS-Version)
Fatty Bear’s Birthday Surprise (nur DOS-Version)
Fatty Bear’s Fun Pack (nur DOS-Version)
Putt-Putt’s Fun Pack (nur DOS-Version)
Putt-Putt Goes to the Moon (nur DOS-Version)
Putt-Putt Joins the Parade (nur DOS-Version)

Build B
Beneath a Steel Sky
Flight of the Amazon Queen

Build C
Simon the Sorcerer 1/2
Elvira 1/2
Waxworks (nur Amiga-Version)

Build D
Sierra AGI games
Gobliiins 1 – 3
Bargon Attack
Ween: The Prophecy
Future Wars
Lost in Time

Build E
Inherit the Earth (nur die DOS-Floppy Version)

Build F
Kyrandia 1 – 3

Build G
Lure of the Temptress

Build H
Nippon Safes Inc.

  • Sehr nützliches Tool. Man kann sogar seine Spiele damit auf dem Handy spielen. Plattformunabhängigkeit machts möglich.

  • Funktioniert tadellos mit meiner M3 DS Simply. Hatte nur anfangs Probleme mit dem Sound, wird aber korrekt erklärt wie man diesen passend umrechnet.

  • murks

    wie haste das auf deiner m3 simply zum laufen gekreigt haste ne anleitung? bei mir gehts nich>

  • Anonymous

    @ murks: DLDI-Patch draufgespielt? Dann klappts 😉

    Großartiges Tool – Simon the Sorcerer 2 klappt tadellos.

  • sin

    Ich hab mal nen Video bei youtube reingesetzt http://www.youtube.com/watch?v=U-l19jZGFCs das läuft auch mit dem neuen Scumm

  • sin

    es gibt Beneath a Steel Sky (Talkie) als freeware:

    http://download.freenet.de/archiv_b/bene…l_sky_…

    die datei entpacken und den ordner sky auf die SC karte kopieren.

    dann muss die datai SKY.CPT noch zusätlich in den sky ordner kopiert werden damit es läuft, und die findet ihr hier:

    http://www.scummvm.org/compatibility.php?details=

    dann scummvm-B.nds starten version 0.91? oder so (unter umständen R gedrückt halten,beim start von scumm B)

    bei den options auf german stellen + speech & subtitles aktivieren, das spiel ist dann mit englischer sprachausgabe mit deutschen untertiteln spielbar.

    Flight Of The Amazon Queen (Talkie) gibs auch als freeware aber nur in englisch

    http://www.scummvm.org/downloads.php#extras

    die datei queen.tbl mit in den ordner kopieren dann läuft es mit scumm b, und die dataei gibt es auch hier:

    http://www.scummvm.org/compatibility.php?details=

    Legend Of Kyrandia gibs auch noch als freeware leider nur die floppy version ohne talkie in englisch:

    http://www.abandonia.com/games/88/LegendofKyrandi

    das file kyra.dat in den kyrandia ordner kopieren und es läft mit scummvm-c. die datai gibs auch hier:

    http://scummvm.org/downloads.php

    und auf http://www.abandonia.com/index2.php findet man noch viele alte sierra games die mit Scumm D laufen legal und free

  • sin

    oh das war mein alter text Kyrandia läuft bei scumm 0.10.0 jetzt ja mit ScummVM.

    für alle die es legal wollen

    MFG SIN

  • Buhuu

    @ sin: Danke für den ausführlichen Kommentar, hab aber ein Problem mit Kyrandia. Vielleicht kannst du mir ja helfen?

    Hab ScummVM a-c in Ordner gepackt & alle Kyrandia Daten (von der Scumm Homepage, ja auch die Kyra.Dat) in einen "kyrandia-Ordner".

    Scumm-C findet zwar das Spiel, aber wenn ich es starten will erscheint folgender Text:

    You´re missing the kyra.Dat file or it got corrupted, (re)get it from the ScummVM website.

    Vielen Dank schonmal!

  • Buhuu

    BWAHAHA, ES FUNKTIONERT! (räusper)…
    Ok, die Kyra.DAT auf der ScummvM Homepage ist nur für die neueste Version (10?) von ScummVM (ich benutze die „9ner“ Version zum ausprobieren).
    Für die „9ner“ findet man die Kyra.DAT im Wikipedia Beitrag.

  • Sin

    Wow!!! Elvira – Mistress Of The Dark 1+2 läuft nun perfect mit Save-Funktion!!!!!!! 🙂

Previous post:

Next post: