Kalvin
NDS Programme

DS Dictionary

von Kalvin am 25. September, 2008 · Kein Kommentar

dsdictionary_1

Der Name ist Programm: DS Dictionary ist nicht mehr, nicht weniger als ein DS-Homebrew-Wörterbuch. Grundlage ist die englischsprachige GCIDE – eine freie, teilweise aktualisierte Version der gemeinfreien 1913er-Ausgabe des Dudens der USA, des Webster’s Dictionary.

Durch die ausführlichen Artikel der GCIDE ist das Projekt schon eher ein mobiles Mini-Lexikon. Die Suche per Bildschirmtastatur läuft in Echtzeit und blitzflink; und auf unnötigen Schnickschnack wurde zugunsten der Bedienfreundlichkeit verzichtet.

Eine ansprechendere Interface-Gestaltung wäre allerdings noch eine Überlegung wert; genauso wie die Möglichkeit, auch andere Wörterbücher anzuzeigen. Anschauen sollte sich DS Dictionary daher nur, wer für die Wikipedia mit DSWiki nicht genug Platz auf der Karte hat, oder wer lieber ein schlankeres elektronisches Lexikon haben und dabei gleichzeitig noch seine Englischkenntnisse auffrischen möchte. Alle anderen sollten besser auf die flexibleren Alternativen zurückgreifen.

Installationshinweis: Die Datei GCIDE.dsdict muss im root-Verzeichnis der Karte liegen.

DLDI-Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (1.1)

Homepage

Bewertung: ★★★☆☆

Previous post:

Next post: