Echtzeit
NDS Spiele

JNKPlat DS 08

von Echtzeit am 7. Oktober, 2008 · 1 Kommentar

jnkplat title-tnjnkplat ingame-tn

Wer sagt, das gute Spiele immer bombastische Grafik brauchen? JNKPlat sollte allen Programmierern da draußen Mut machen, dass auch Games mit Minimalstgrafik eine Menge Spaß machen können und nicht unendlich schwer zu coden sein müssen. Laufen und springen funktioniert pixelgenau, an zusätzliche Elementen gibt es Hacken zum festhalten, Türen und Schlüssel, Blöcke die geschoben oder gezogen werden können, Sprungfedern und Wände, die sich per Knopfdruck kurzzeitig materialisieren (SMB 3lässt grüßen).

Der Schwierigkeitsgrad ist genau richtig und steigt stetig an, mit ein wenig Übung stirbt man immer seltener. Bisher sind zwanzig Levels vorhanden, die entweder einfach so bis zum Ende durchgespielt werden können oder man probiert zusätzlich, alle Diamanten einzusammeln. Es gibt keine Extraleben und keine Continues, gepaart mit der tollen Pixel-Optik fühlt man sich in der Zeit angenehm zurückversetzt. Dank integriertem Editor sehen wir hoffentlich bald massig neue Stufen.

Wie versprochen trudelt eine neue Version mit massig neuen Levels und ein paar neuen Features für den Editor ein, welche teilweise auch schon verbaut wurden. Wer es immer noch nicht hat, muss jetzt zuschlagen.

Installationshinweis: Der Ordner „JNKPLAT“ gehört ins Hauptverzeichnis der Flashkarte, ansonsten wird der Fortschritt nicht gespeichert.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (Platdude’s Happy Endings)

Homepage

Bewertung: ★★★★★

  • Syrion

    Ich hab es bisher nur kurz gespielt, aber es ist tatsächlich außergewöhnlich spaßig, obwohl oder vielleicht auch gerade weil es ansich so simpel ist. Es scheint einfach alles zu stimmen. Gerade die Geschwindigkeit gefällt mir sehr gut, da man sich eigentlich viel Zeit lassen kann, durch die möglichen schnellen Bewegungen aber immer wieder motiviert wird durch das Level zu rasen 🙂

Previous post:

Next post: