Echtzeit
Wii

Rick Dangerous Wii

von Echtzeit am 30. Oktober, 2008 · 2 Kommentare

rickwii 1-tnrickwii 2-tnrickwii 3-tnrickwii 4-tn

Unverhofft kommt oft, doch wenn die Überraschung so dufte ist, wie diese Mischung aus Portierung und Remake, dann hätten wir gerne mehr davon. Wir hatten bereits zwei Rick Dangerous Versionen für den DS, die auch beide überzeugen konnten, doch was die Gouky Jungs hier gezaubert haben, sucht seinesgleichen. Das Grundspiel ist noch immer intakt, an den eigentlichen Levels wurde nichts geändert. Dafür hat sich bei Optik und Akustik einiges getan. Sämtliche Hintergrundgrafiken und Sprites wurden neu gezeichnet, die Musik ist guten Eigenkompositionen gewichen. Als ob das noch nicht genug wäre, sind komplett neue Intro- und Endsequenzen dazu gekommen.

Die Steuerung über die quer gehaltene Wiimote klappt wunderbar. Der Fortschritt sowie die Highscores werden automatisch gespeichert. Die Installations-Dateien sind noch nicht über den Homebrew Browser zu bekommen, deshalb müsst ihr den Download von Hand auf eure SD-Karte ziehen. Wer den Homebrew Channel nicht installiert hat, startet wie gehabt mit dem Twilight Hack.

Funktion getestet mit: Homebrew Channel Beta 8

Download der neusten Version (1.0)

Homepage

Bewertung: ★★★★★

Previous post:

Next post: