ameds1-tnameds2-tnameds3-tnameds4-tn

Der allererste Home-Computer, auf dem ich jemals etwas gespielt habe, war tatsächlich ein Schneider CPC mit Monochrome (grün) Monitor und eingebautem Kassettenlaufwerk. Im Ausland war der technisch etwas schwächere, aber günstigere C64 Konkurrent unter dem Namen Amstrad CPC bekannt. Da er sich vor allem in Europa sehr großer Beliebheit erfreute, wurde so gut wie jedes Spiel für ihn umgesetzt. Neben den großen Namen versorgten gegen Ende des Lebenszyklus Entwickler aus Spanien und Frankreich das sterben System mit exklusiven Entwicklungen.

Der Emulator von alekmaul gibt es schon etwas länger, doch die neuste Version bekommt ein besonders tolles Feature spendiert. Mittels eines speziellen Menüpunktes, hat man per WiFi sofort Zugriff auf genau 1.000 Spiele! Leider klappt der Download in ganz seltenen Fällen nicht, dann hilft nur ein Reset. Ein weiterer kleiner Nachteil sind die etwas klein geratenen Tasten des Keyboards. Ansonsten bietet das Programm wirklich alle Funktionen, die man sich wünscht. Nicht alle Spiele laufen perfekt, aber sehr viele laufen richtig gut. So ist AmeDS die bisher einzige Möglichkeit, Perlen wie Rockstar Ate My Hamster, Wizball oder Stunt Car Racer auf dem DS zu spielen.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (3)

Homepage / kleine Kompatibilitätsliste

umfangreiches Reviewarchiv

Bewertung: ★★★★★

Barbarian
barbarian

Bomb Jack II
bomb jack 2

Buggy Boy
buggy boy

Crystal Kingodm Dizzy
crystal kingdom dizzy

Deflektor
deflektor

Driller
driller

Exolon
exolon

Gauntlet II
gauntlet 2

Golden Axe II
golden axe

Head over Heels
head over heels

Jahangir Khan World Championship Squash
jahangir khan world championship squash

La Abadia del Crimen (Der Name der Rose)
la abadia del crimen

Last Ninja II
last ninja 2

North & South
north and south

Prehistorik 2
prehistorik 2

Purple Saturn Day
purple saturn day

Rainbow Islands
rainbow islands

Rick Dangerous 2
rick dangerous 2

Rockstar Ate My Hamster
rock star ate my hamster

Scapeghost
scapeghost

Shufflepuck Café
shufflepuck cafe

Skweek
skweek

Spherical
spherical

Spindizzy
spindizzy

Starglider
starglider

Stunt Car Racer
stunt car racer

Switchblade
switchblade

Tempest
tempest

The Guild of Thieves
the guild of thieves

The Sentinel
the sentinel

Total Eclipse
total eclipse

Turbo the Tortoise
turbo the tortoise

Turrican 2
turrican 2

Wizball
wizball

World Class Leaderboard
world class leaderboard

Xyphoes Fantasy
xyphoes fantasy

{ 7 Kommentare… lese sie unten oder schreibe selbst einen }

Patty April 14, 2008 um 18:27

häääää?

wo krig ich das programm gedownloadet???

ahh ich habs gaaanz unten auffer seite

tobeit April 15, 2008 um 10:48

Tja, man muss schon ein bisschen suchen ;) aber wenn man das Programm gefunden hat, lohnt es sich!! Bin mehr als begeistert davon, da ich früher zusammen mit meiner Schwester selber im Besitz eines Schneiders CPC 464 war und hiermit endlich in Nostalgie schwelgen darf.

Meine persönlichen Klassiker: Gauntlet II, eine der vielen Pingu-Klone, The Caves of Doom, Camelot Warrior und vor allem Death Stalker. Wobei ich die meisten Titel gar nicht mehr kannte und erst durch Recherchieren in dem sehr genialen Reviewarchiv fündig geworden bin.

Ein kleiner Hacken, ich hab Probleme beim Einstellen der Tastatur, also der Tastenzuweisung an den DS.

Patty April 15, 2008 um 13:17

das problem hab ich auch die spiele, die man runtaladen kann, sind die legal??????

Buhuu April 15, 2008 um 18:09

Ist das jetzt eigentlich ein kompletter CPC, oder nur eine "Teilemulation" zum zocken? Will meinen, kann man auch Programme laufen lassen? Gab es da was interessantes?

Und noch eine Frage, kann man irgendwie speichern?

@Patty: Sollten die Spiele unter "Abandonware" zu finden sein, müßte alles legal sein.

Sollte ich mich da irren, verbessert mich bitte!

tobeit April 15, 2008 um 18:09

Gute Frage, die ich mir selber schon gestellt habe. Da jedoch so kein System und keine Spiele mehr auf dem Markt erhältlich sind ;) besteht ja keine andere Beschaffungsmöglichkeit, doch eine Grauzone bleibt es trotzdem!!

Ich muss zugeben, ich bin jetzt auf Croco DS umgestiegen, da die Tastatur dort wesentlich besser zu bedienen ist, da größer, auch lies sich die Zuweisung ohne Probleme vornehmen!!

Buhuu April 15, 2008 um 18:37

Was meint Ihr eigentlich mit "Zuweisung der Tastatur"?

tobeit April 16, 2008 um 10:02

Du kannst Tasten des Amstrad/Schneider an das "Joypad" des DS zu weisen, also z.B. W,A,S,D an das Steuerkreuz!! Denn das Spielen mit der Screentastatur und dem Stift darauf ist entsprechend langsam und für Arcade-Games ungeeignet ;)

Previous post:

Next post: