Echtzeit
NDS Spiele

XrickDS [alekmaul]

von Echtzeit am 21. Dezember, 2008 · 3 Kommentare

xrickdsalekmaul1-tnxrickdsalekmaul2-tnxrickdsalekmaul3-tnxrickdsalekmaul4-tn

Rechtzeitig zum Kinostart des vierten Teils gräbt alekmaul den Klassiker Rick Dangerous nochmal aus, welcher zweifelsfrei eine Hommage an den berühmten Archäologen ist (siehe Comic zum Spiel). Aufmerksame wissen, dass es bereits eine Portierung für den DS gibt, allerdings hat sich der französische Coder nochmal ordentlich ins Zeug gelegt.

Die wohl wichtigste Änderung ist die Überarbeitung der Grafikengine, welche jetzt in völlig neuem Glanz erstrahlt! Ausserdem ist ein Menü dazugekommen, welches speichern/neu starten unterstützt und zu jedem Level eine passende Grafik spendiert bekommen hat. Ausserdem hat man die Möglichkeit, im Hauptmenü den Comic anzuschauen! Durch die ganzen Neuerungen, welche ausnahmslos zur Verbesserung beitragen, gibt’s für diese tolle Version die volle Punktzahl.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (2.1)

Homepage

Bewertung: ★★★★★

  • Syrion

    Vielleicht sollte man Indiana Jones im ersten Satz erwähnen. Rick Dangerous und das Königreich des Kristallschädels, nä? 😉
    Ernsthaft, die Portierung klingt sehr gut. Xrick DS hab ich auch kurz gespielt, es wirkte aber ehrlich gesagt ein wenig „billig“. Eventuell lag das auch nur daran, dass es ein sehr altes Spiel ist, aber eine sehr verbesserte Version kann ja so oder so nicht schaden 🙂

  • blues

    Das ganze ist auch schon mindestens seit August in DS Linux mit drin….
    einfach xrick auf der kommandozeile eingeben, enter drücken, und kurz warten..

  • Bastiontaker

    Wie benutzt man denn Bomben oder die Pistole beim Spiel?

    Denn glei im ersten Level hängt da sone Fleder-maus und wenn man die berührt geht man tot, wie soll das gehen???

Previous post:

Next post: