Echtzeit
NDS Programme

DSVideo

von Echtzeit am 19. Januar, 2009 · 53 Kommentare

dsvideo1-tndsvideo2-tn

Ein weiteres Video Programm buhlt um die Gunst der Community. Im Gegensatz zur MPEG-1 Kompression von DPG basiert es auf der Wavelet Kompression. Es hat ein sehr schlichtes aber elegantes Design und die Features können sich sehen lassen:

* Abspielrate der Videos bis zu 12.5 fps
* Stereo Audio Wiedergabe (MPEG-1 Layer 2 @ 112kbps / 32kHz)
* Spulen wird komplett unterstützt
* Vollständige Wiedergabekontrollen
* Dateibrowser

Die Homepage geizt nicht mit Tipps, Anleitungen, Beispielen und Downloads (für Windows, Mac und Linux). Die neue Version hat einige der schlimmsten Bugs behoben, so konnte ich einen ersten kurzen Test durchführen. Mit den Standard Einstellungen ist das Bild relativ schlecht, die Dateigröße beträgt hier 70,7 MB, die Ausgangsdatei ist 174 MB. Mit einer Optimierung der Kommandozeile wird die Datei zwar 40% größer (98,3), aber das Bild auch bedeutend besser. Beide Dateien brauchten ca. 25 Minuten zur Umwandlung. Die im Forum empfohlene Option lautet „dsvideo -n 30000 %name_der_datei%“, in der neuen Version braucht keine Zielname mehr angegeben zu werden.

Das Interface auf dem DS ist sehr gut gelungen und reagiert direkt. Spulen klappt unheimlich gut, Video und Sound verlieren nie die Synchronisation. In Zukunft werden sicher noch einige Tipps aus der Community kommen, wie man den besten Kompromiss zwischen Qualität und Größe findet. Wie sich DSVideo im Vergleich zu den anderen Programmen schlägt, kann nur ein umfassender Test zeigen.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (1.10)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Previous post:

Next post: