Echtzeit
Emulatoren für NDS

AemioDA (Arcade Emulator Made In One Day : Asteroid)

von Echtzeit am 20. Januar, 2009 · Kein Kommentar

aemioda1-tnaemioda2-tnaemioda3-tnaemioda4-tn

Immer her mit den jungen Arcade-Emulatoren! Alekmaul geht wieder in die Vollen und erweitert seinen Asteroids-Emu ganz gewaltig. Ganze sechs Vektor-Games werden jetzt in der neuen Version unterstützt:

Asteroids, Asteroids Deluxe, Lunar Lander, Tempest, Tempest Tubes und Battle Zone.

Die Produktionsqualität ist wie bei allem was der Franzose anpackt sehr hoch. Das Menü ist in Form einer kleinen Spielhalle aufgebaut, auf dem unteren Bildschirm sind jederzeit einige Infos zu Hintergrundgeschichte und zu Steuerung zu sehen. Auch die Highscores speichert AemioDA ab, sobald man zurück ins Menü gewechselt hat. Der Knüller: Wer das Paddle aus dem Game Arkanoid (nur in Japan erhältlich) sein eigen nennt, kann es bei einigen der Games benutzen! Ingesamt also wieder eine tolle Homebrew, die kaum Wünsche offen lässt.

Wichtige Tasten:

R & L : Zurück ins Menü
START : Spiel starten
SELECT : Münzen einwerfen

Installationshinweis: Die ZIP-Dateien mit den MAME-kompatiblen ROMs in das gleiche Verzeichnis wie den Emulator kopieren.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (2.0)

Homepage

Bewertung: ★★★★½

Previous post:

Next post: