Echtzeit
PSP Spiele

JellyCar

von Echtzeit am 24. Februar, 2009 · 3 Kommentare

jellycarpsp1-tnjellycarpsp2-tnjellycarpsp3-tnjellycarpsp4-tn

In JellyCar steuert ihr, wie der Name vermuten lässt, ein wabbeliges Auto durch fantasievolle Welten. Während das Original für PC von Walaber noch einen flachen Look hatte und so aussah, als wäre alles auf ein Blatt Papier gezeichnet, wurde die PSP-Version von Drakon XXL portiert, umgeschrieben und zu guter Letzt in eine 2,5D Ansicht verpackt. Wem die enthaltenen dreißig Level nicht genügen, der kann mit dem Editor am PC eigene basteln und ins Spiel einbauen. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit den Wagen individuell mit Skins zu verschönern. Es ist schon eine gute Zahl enthalten, eigene Kreationen lassen sich aber leicht hinzufügen.

Auf Musik müsst ihr auf der PSP aber leider verzichten, die Berechnung der Physik-Engine frisst die ganze Prozessorleistung auf (sagt der Autor). Per Knopfdruck lasst ihr das Auto für kurze Zeit zu beachtlicher Größe anwachsen, ein Feature welches auch unbedingt benötigt wird, um das Ende der jeweiligen Map zu erreichen. Alle Elemente im Spiel verhalten sich physikalisch sehr schön, am besten ihr schaut euch einmal das Video auf der unten verlinkten Homepage an. Außerdem neu ist die Möglichkeit, jede Strecke spiegelverkehrt zu befahren, per Druck auf die X-Taste dreht sich das komplette Level vor euren Augen in Echtzeit (ha!) um die eigene Achse.

Insgesamt lässt sich das JellyCar mit ein wenig Übung sehr gut steuern und es macht eine Menge Spaß, sich durch die abgefahrenen Schöpfungen zu kämpfen. Als Ansporn dient nicht nur das Erreichen des Endes, was nicht immer sehr leicht ist, sondern zusätzlich eine mitlaufende Uhr. PSP-User haben wohl von allen bisher veröffentlichten Systemen die beste Version spendiert bekommen, außer ihr steht mehr auf den Kreide-Look des Originals.

Funktion getestet mit: PSP-1000, Firmware 5.00 M33-6

Download der neusten Version (1.1)

Homepage / Forumsdiskussion mit englischer Beschreibung

Bewertung: ★★★★☆

Previous post:

Next post: