Kalvin
NDS Programme

Eigenmath DS

von Kalvin am 10. März, 2009 · Kein Kommentar

eigenmath3eigenmath4

Eigenmath DS ist eine gute Umsetzung des gleichnamigen OpenSource-CAS-Programms für symbolisches Rechnen. Neben allgemeinen Rechenoperationen kann man damit auf dem DS beispielsweise Graphen plotten, ableiten, integrieren, kürzen, und Matrix-Berechnungen anstellen.

Bei allen CAS-Programmen ist gewöhnlich eine längere Einarbeitung erforderlich. Allein durch die sehr übersichtlich gehaltene Gestaltung dieser Homebrew spart der Nutzer hier schon einiges an Zeit. Das (englische) Handbuch sollte bei den ersten Gehversuchen aber auf jeden Fall geöffnet sein.

Die Eingabe erfolgt über das doppelt belegte Buttonfeld mit den Standardrechenoperationen und über ein Keypad für komplexere Ausdrücke. Die zahlreichen verfügbaren Funktionen sind zusätzlich über eine Datenbank abrufbar. Der Script-Mode zum direkten Editieren, eine History der letzten Eingaben und eine Zoom-Funktion erleichtern die Handhabung.

Die Programmierung wirkt derzeit alles in allem recht stabil – der eine oder andere Absturz wird Euch aber nicht erspart bleiben. Wer Eigenmath DS also als Ersatz für seinen TI-89 verwenden möchte, sollte nicht auf handschriftlich festgehaltene Zwischenergebnisse verzichten.

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (v1.0 | beta)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Previous post:

Next post: