Kalvin
NDS Spiele

Tetrominout!

von Kalvin am 10. März, 2009

Tetrominout1 Tetrominout2

In der Geschäftswelt ist der Glaube an den Elevator Pitch verbreitet: Eine gute Idee für eine Innovation muss während einer Fahrstuhlfahrt, also in maximal 30 Sekunden erklärbar sein. Die 5 Sekunden-Marke brechen nur treffende Vergleiche: Und bei Tetrominout! ist das nicht sonderlich schwer, denn dieser Puzzler ist schlicht Breakout und Tetris in einem.

Was zunächst Stirnrunzeln hervorrufen dürfte, ist nach einem winzigen verwirrenden Moment verstanden: Auf dem oberen Bildschirm baut man per Steuerkreuz Blockreihen auf; während auf dem Touchscreen per Stylus ein Breakout-Schläger kontrolliert wird. Wird der zugehörige Pixel geschickt genug gesteuert, landet er im Tetris-Turm und schlägt zu hoch gewachsene Reihen klein. Falls keine Tetris-Steine mehr Platz haben oder drei Breakout-Bälle verloren sind, ist das Spiel vorbei.

Die Idee ist interessant und weiß zu unterhalten, nur an der Umsetzung hapert es ein wenig: Die Kollision klappt nicht überall; absturzfrei lief das Spiel bei mir nicht; und auch belohnende Retro-Soundeffekte wird man schnell vermissen. Auch mit der minimalistischen grafischen Gestaltung wird sich nicht jeder anfreunden können. Das sind zwar nur Schönheitsfehler einer guten Idee; den spaßigen Ersteindruck trüben sie trotzdem ein wenig zu sehr.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (palib-Account erforderlich)

Homepage

Bewertung: ★★★½☆

Previous post:

Next post: