Kalvin
Emulatoren für NDS

ThomDS

von Kalvin am 11. März, 2009

thomds_1 thomds_2 thomds_3 thomds_4

Der Heimcomputer MO5 der französischen Firma Thomson aus dem Jahr 1984 erlangte im Grunde nur in seinem Heimatland Popularität. Hierzulande dürfte allerhöchstens der serienmäßig mit ausgelieferte Lichtgriffel noch als Kuriosität bekannt sein. Nichtsdestotrotz darf bei dem breiten Angebot an Antikmaschinen-Emulation auf dem DS natürlich auch dieser Klassiker nicht fehlen, gerade bei der äußerst aktiven französischen Homebrewszene.

Das Interface ist angenehm übersichtlich, auch die ausgetesteten ROMs ließen sich problemlos laden. Der gut aufgemachte Emulator hat zwar in der aktuellen Fassung noch die üblichen Kinderkrankheiten – so fehlt die Sound-Emulation, auch die Geschwindigkeit ist noch nicht berauschend. Brauchbar, reich an Zusatzfunktionen und allen ehemaligen Besitzern und Computergeschichte-Interessierten einen Blick wert ist er jedoch jetzt schon. Der hiesige Computernostalgiker wird jedoch weiterhin auf einen KC 87-Emulator hoffen.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (V2.0)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Previous post:

Next post: