Echtzeit
NDS Spiele

Warhawk DS

von Echtzeit am 10. Juli, 2009 · Kein Kommentar

warhawkds1-tnwarhawkds2-tnwarhawkds3-tnwarhawkds4-tn

Und wieder meldet sich ein Programmierer aus alten Tagen zurück. Flash programmierte damals das Original Warhawk für den C64, welches zum Budgetpreis von 1,99 Pfund über die Ladentheke ging und immerhin Musik von Rob Hubbard vorweisen konnte. Das Gameplay seines Remakes ist an die Vorlage angelehnt, allerdings wurde alles komplett neu programmiert und speziell auf den DS angepasst. Kann Warhawk DS gegen die bisherigen Genre-Referenztitel Geo Wars und OpenTyrian DS anstinken?

Leider nicht ganz. Während es auf der technischen Seite hervorragend aussieht – tolle Grafik, weiches Scrolling, etliche Objekte auf dem Bildschirm ohne Ruckeln oder Flackern – kann das Gameplay nicht ganz mithalten. Es wurde offensichtlich versucht so nahe wie möglich am Original zu bleiben und das merkt man auch zu jeder Sekunde. Es gibt lediglich ein Power-Up ab dem dritten Level (Dauerfeuer), um sich der Horden der Gegner zu erwehren. Der Schwierigkeitsgrad ist unausgewogen, nach den leichten ersten beiden Leveln, haut das dritte richtig rein, Nummer vier und fünf sind dann wieder sehr einfach. Ebenfalls gewöhnungsbedürftig ist die Ausdehnung auf die beiden Bildschirme, da hier ohne „Puffer“ zwischen beiden gearbeitet wird, muss man sehr schell reagieren.

Glücklicherweise hält das eigene Raumschiff ein paar direkte Treffer aus, die Energieanzeige in der linken unteren Ecke füllt sich zu Beginn jeder Stufe wieder komplett auf, aber nicht während dessen. Insgesamt dürft ihr euch durch 32 Level kämpfen, 16 normale und 16 „verrückte“, letztere werden erst nach Komplettierung der ersten 16 freigeschaltet. Jedes Level verfügt über einen dicken Endgegner, insgesamt sind die Abschnitte aber recht kurz. Um den vollen Bonus zu kassieren gilt es, alle Basen auf dem Boden abzuschiessen.

Wer gerne selber für den DS ein Spiel programmieren möchte, findet eine ausführliche Dokumentation wie Warhawk DS entstanden ist im Entwickler-Tagebuch (siehe unten). Alle anderen, die nur einen 2D-Shooter spielen möchten und sich an dem Oldschool-Gamplay erfreuen können, bekommen eine Homebrew-Produktion die überaus reif daherkommt.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (1.01)

Homepage / Entwickler-Tagebuch

Bewertung: ★★★★☆

Previous post:

Next post: