Daniel

Daniel
PSP Programme

PSPTube

von Daniel am 17. Februar, 2008 · 12 Kommentare

psptube (1)psptube (8)

YouTube ist schon eine feine Sache. Bietet es doch die Möglichkeit, Millionen von Videos einfach so zu sehen. Dumm nur, dass Sony bisher noch nicht davon profitiert hat und für jeden PSP-Besitzer der Gedanke, sich einfach ein paar Videos aus dem Internet anzuschauen, bisher nur reine Phantasie blieb.

Doch diese Zeiten sind vorüber, dank PSPTube! Damit könnt ihr euch endlich YouTube-Videos anschauen und sogar auf euren Memory Stick speichern. Aber das ist nicht alles: Nein, nicht nur YouTube steht euch zur Verfügung, auch einige, unbekanntere Portale sind nutzbar.

PSPTube lässt sich auch als FLV-Player nutzen. Dazu müsst ihr euch einfach das Video aus dem Internet runterladen und in den entsprechenden Ordner kopieren. Somit könnt ihr auf eurer PSP auch Videos von Portalen sehen, die nicht unterstützt werden.

Man kann die Wiedergabegeschwindigkeit auch anpassen und Playlists erstellen. In Sachen Benutzfreundlichkeit ist dieses Programm also ausgezeichnet. Auch von Ton und Bild kann nicht klagen.

Für das Programm empfiehlt sich logischerweise eine Wifi-Verbindung.

Funktion getestet mit: PSP-1000, Firmware 3.90 M33-2

Download der neuesten Version (20080216)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Daniel
Emulatoren für PSP

gpSP

von Daniel am 17. Februar, 2008 · 6 Kommentare

gpsp1 (1)gpsp1

Der Game Boy ist immer ein Erfolg gewesen. Der Advance stellt da auch keine Ausnahme dar. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass es einen Emulator für die PSP gibt, mit dem ihr GBA-Spiele nutzen könnt.

Das Programm mit dem Namen gpSP ist die perfekte Kombination aus Benutzerfreundlichkeit und Leistung. Das Programm benötigt keine großartigen Einstellungsänderungen. Alles, was man benötigt, sind die BIOS für den Game Boy Advance und dann kann es auch schon losgehen.

Fast alle Spiele laufen flüssig. Es gibt nur sehr wenige Ausnahmen. Ansonsten gibt es aber wenig Probleme. Leider wird dies auch immer der Fall sein, denn gpSP wird nur noch inoffiziell von einem anderen Team weiterentwickelt. Die Veränderungen sind aber hauptsächlich im Design vorhanden und erschweren den Umgang mit dem Emulator nur unnötig. Ihr habt wohl die Möglichkeit, damit von eurer PSP lite das Signal auf den Fernseher zu übertragen, doch das macht bei der geringen Auflösung des Game Boys wengi Sinn. Falls ihr dennoch auf die inoffizielle Version zurückgreifen wollt, findet ihr diese hier.

Wer einen Game Boy Advance zu Hause liegen hat, wird auf Dauer seine Spiele nur noch auf der PSP spielen wollen, denn der größere Bildschirm und die komfortablere Steuerung erweisen sich nach kurzer Zeit als angenehmer. Dieser Emulator gehört also in jede gut sortierte Homebrew-Sammlung, auch wenn er nicht zu hundert Prozent perfekt ist. Der Emulator funktioniert unter allen Firmwares mit 1.50-Kernel-Unterstützung.

Falls ihr Fragen zum Thema habt, findet ihr hier, in den Kommentaren oder im Forum sicherlich Hilfe.

Funktion getestet mit: PSP-1000, Firmware 3.90 M33-2

Download der neuesten Version (0.9)

Homepage

Bewertung: ★★★★½

Daniel
Emulatoren für PSP

SNES9xTYL

von Daniel am 17. Februar, 2008 · Kein Kommentar

snes9xtylsnes9xtyl (1)

Der gute alte Super Nintendo war und ist sicherlich eine der besten, wenn nicht sogar die beste, Konsole. Technisch ist das System für heutige Standards sicherlich völlig veraltet, doch die Spiele suchen auch heute noch ihresgleichen.

Gerade deswegen sind Programme wie SNES9xTYL schon eine Bereicherung für die Homebrew-Szene, denn dieser Emulator für die PSP gibt euch die Möglichkeit, die guten alten Klassiker wie „Mario Kart“ wieder einmal zu spielen.

Gleich vorweg ein Wermutstropfen: Das Programm wird vom eigentlichen Entwicklerteam nicht mehr weiterentwickelt. Es gibt wohl neuere (inoffizielle) Versionen, die aber teilweise nicht mehr wirklich funktionieren oder einige Probleme beheben und wiederum andere einbauen. Deswegen stellen wir euch hier auch die letzte offizielle Version vor.

SNES9xTYL zeichnet sich durch eine hohe Kompabilität aus. Die meisten Spiele laufen unter diesem Emulator. Es gibt einige wenige Ausnahmen, die aber kaum erwähnenswert sind. Alle bekannteren Titel könnt ihr auf eurer PSP problemlos starten. Die Spielgeschwindigkeit lässt unter den Standardeinstellungen größtenteils zu Wünschen übrig.

Glücklicherweise bietet euch das Programm die Möglichkeit, sehr genaues Feintuning durchzuführen und so die bestmögliche Leistung aus dem System zu holen. So kann es durchaus des öfteren vorkommen, dass ein Spiel zu Beginn in Ruckelanfällen untergeht, nach ein paar Änderungen in den Einstellungen, aber genauso flüssig läuft wie auf dem SNES. Für unerfahrene Anwender dürfte das alles im ersten Moment ziemlich kompliziert sein, aber wer sich ein wenig mit den

Hier erweist sich der Satz: „Probieren geht über Studieren“ als wahr, denn es gibt keine allgemein nutzbare Einstellung, unter der alle Spiele flüssig laufen. Bei einigen Titeln werdet ihr auch nie ein wirklich flüssiges Spielerlebnis erzielen. Das sind aber nur sehr wenige Ausnahmen, die eigentlich nicht wirklich nennenswert sind.

SNES9xTYL ist der beste SNES-Emulator für die PSP. Das Homebrew-Programm läuft unter allen Custom Firmwares. Es gibt auch eine zweite Version des Programms für Besitzer einer Original-Firmware mit Homebrew-Enabler, diese ist aber so gut wie unbrauchbar, da hier kaum ein Spiel auch nur annähernd ruckelfrei funktioniert. Die unten angeführte Bewertung gilt daher für die Version für Custom Firmwares.

Funktion getestet mit: PSP-1000, Firmware 3.90 M33-2

Download der neuesten Version (0.4.2)

Quelle

Bewertung: ★★★★½

Daniel
PSP Programme

PSP Filer

von Daniel am 16. Februar, 2008 · 1 Kommentar

filerfiler (1)

Der PSP Filer ist eines der nützlichsten Homebrew-Programme überhaupt. Dieses Programm ist voller Funktionen, die man ständig benötigt. Ihr müsst euch das Programm wie einen mobilen Windows Explorer vorstellen, mit dem ihr Dateien verschieben, kopieren, umbennen und sogar bearbeiten könnt.

Mit Hilfe des Filers habt ihr Zugriff auf den gesamten Memory Stick, alle Flash-Speicher, den RAM-Speicher und sogar die UMD. Apropos UMD: Ihr habt mit dem PSP Filer auch die Möglichkeit, Sicherungkopien eurer Spiele anzulegen. Ihr könnt aber auch nur bestimmte Dateien von der UMD auf euren Memory Stick kopieren, z.B. Game-Sharing-Daten oder Demos.

Aber damit nicht genug. Wie schon erwähnt, habt ihr Zugriff auf euren Flash-Speicher. Somit könnt ihr also auch den gesamten Speicher sichern oder bestimmte Dateien entfernen (z.B. das Camera-Plugin) oder verändern.

Wer jetzt glaubt, dass sei alles, der irrt sich. Denn als ob das alles schon nicht reichen würde, kann man mit dem PSP Filer auch Musik hören, Bilder betrachten und die Reihenfolge der Spiele im Games-Ordner für das XMB anpassen. Gut, Musik hören und Bilder betrachten kann man mit der PSP sowieso, aber Texte lesen? Nein, aber mit dem PSP Filer ist dies möglich!

PSP Filer ist auf jeden Fall ein Muss für jeden PSP-Besitzer, denn spätestens, wenn man irgendwann unterwegs ist und einem einfällt, dass man z.B. eine MP3 in den falschen Ordner kopiert hat, wird sich dieses Homebrew-Programm als nützlich erweisen. Dank seiner hohen Kompabilität gibt es mit dem Programm auch wenig Probleme. Natürlich muss man immer aufpassen, was man tut, denn wenn man ganz ungeschickt ist, kann man den Flash-Speicher löschen und damit sein System unbrauchbar machen.

Funktion getestet mit: PSP-1000, Firmware 390 M33-2

Download der neuesten Version (4.7)

Homepage

Bewertung: ★★★★★

Daniel
PSP Spiele

Metroid Life

von Daniel am 16. Februar, 2008 · Kein Kommentar

metroid life (2) metroid life (1)

Wem das Spiel „Conway’s Game of Life“ bekannt sein dürfte, wird sofort wissen, worum es bei „Metroid Life“ von dragula96 geht. Wem das Spielprinzip nicht geläufig ist, hier eine kurze Erklärung.

Jede lebende Zelle mit weniger als zwei lebendigen NAchbaren stirbt durch die Einsamkeit.

Jede lebende Zelle mit mehr als drei Nachbaren stirbt durch Überbevölkerung.

Jeder lebende Zelle mit zwei oder drei Nachbarn, lebt, unverändert, bis zur nächsten Generation.

Jede tote Zelle mit genau drei Nachbarn wird wiederbelebt.

Das Spiel wird in letzter Zeit oft aktualisiert. Mir persönlich konnte „Metroid Life“ nicht viel Spaß bereiten, aber es dient auch hauptsächlich einer Demonstration des Lua Players in der Version 20.

Funktion getestet mit: PSP-1000, Firmware 3.90 M33-2

Download der neuesten Version (0.03)

Quelle

Bewertung: ★★☆☆☆

Daniel
PSP Spiele

Ashura – The Hedgehog Demo

von Daniel am 16. Februar, 2008 · Kein Kommentar

ashura (1) ashura

Bei „Ashura: The Hedgehog“ handelt es sich um ein kleines Homebrew-Spiel von waywardson. Wer jetzt im ersten Moment an Sonic denkt, wenn er Ashura sieht, liegt durchaus richtig. Auch das Spielprinzip ist ähnlich, aber bei Ashura müsst ihr auf Loopings und derartig atemberaubende Konstruktionen im Leveldesign (vorerst) verzichten. Man kann Ashura auch nicht rückwärts laufen lassen. Das ist besonders ägerlich, wenn man einen Ring verpasst. Außerdem ist die Kollisionsabfrage noch nicht ganz perfekt. Es kann also sein, dass man durch die Lüfte fliegt, obwohl man gar nicht auf eine Sprungfeder gesprungen ist.

Trotz aller dieser Kritikpunkte ist Ashura ein solides Homebrew-Spielchen. Man sollte auch nicht vergessen, dass es sich hierbei nur um eine Demo handelt. Das endgültige Spiel, insofern jemals eins erscheint, dürfte deutlich besser sein. Einen Blick ist dieses Spiel wert, aber erwartet nicht zuviel.

Funktion getestet mit: PSP-1000, Firmware 3.90 M33-2

Download der neuesten Version (Demo)

Quelle

Bewertung: ★★★½☆

Daniel
PSP Programme

Recovery LE für 3.90 M33

von Daniel am 10. Februar, 2008 · 2 Kommentare

recoveryle390m33_1 recoveryle390m33_2

Wenn man einmal ganz ehrlich ist, ist der Recovery-Modus von Dark_Alex in optischer Sicht nicht gerade ansprechend und auch die Bedienung lässt gelegentlich zu wünschen übrig.

In diesem Fall schafft das Programm mit dem bezeichnenden Namen „Recovery LE“ Abhilfe. Die neueste Version ist nun auch mit 3.90 M33 kompatibel. Zumindest sollte man davon ausgehen, aber ganz stabil ist dieses Plugin immer noch nicht. Es kann also gelegentlich passieren, dass die PSP abstürzt. Mir persönlich ist das bisher noch nicht passiert

Funktion getestet mit: PSP-1000 mit Firmware 3.90 M33

Download der neuesten Version (1.00)

Bewertung: ★★½☆☆