Action

Kalvin
NDS Spiele

Super Smash Bros. Rumble

von Kalvin am 16. August, 2008 · 135 Kommentare

Homebrewwelt ist bekanntlich eine Datenbank, und wir füllen sie nun wahrlich nicht gern mit Titeln, die sich noch im frühen Alpha-Stadium befinden, unspielbar sind und bei denen man, den sie umgebenden leicht nervigen Hype und dessen Verhältnis zum eigentlichen Spiel betrachtend den Eindruck gewinnt, dass sie entweder an den Erwartungen eingehen oder einfach nie fertig werden. Besonders, wenn es sich bereits um den zweiten Versuch einer Portierung der gleichen bekannten Spieleserie handelt und man sich einmal mehr fragt, ob sich der jeweilige Entwickler damit nicht ein wenig übernimmt und man wirklich einer weiteren Techdemo Platz auf der Seite einräumen muss. Angesichts der enormen Entwicklungsschritte, die das Projekt des deutschen Entwicklers Fuzzy in den letzten Wochen durchgemacht hat und die mittlerweile dritte, absolut spielbare Demo auf dem Speicher ist der Eintrag hier aber mit jeder verlorenen Minute ein wenig notwendiger – so dann:

Super Smash Bros. Rumble ist der Versuch, das von kommerzieller Seite schon lange überfällige DS-Super Smash Bros. von Heimentwickler-Seite aus an die Spielergemeinschaft zu liefern. Derzeit sind zwei Charaktere – Mario und Luigi – sowie drei Arenen spielbar. Diverse Attacken und Combos sind integriert, und Gameplay und KI kratzen schon jetzt am professionellen Level und machen ordentlich Laune. Auch die Präsentation lässt bereits beeindrucken und auf mehr hoffen. Der auf dem Titelbildschirm sichtbare WiFi-Modus ist zweifelsohne als Multiplayer-Ankündigung zu verstehen. Falls Fuzzy weiterhin derartig schnell coded, dann können wir uns wahrlich auf mehr als den üblichen Homebrew-Minizeitvertreib freuen.

Update: Wie es scheint, hat Fuzzy die Entwicklung (vorerst?) abgebrochen. In einem seiner letzten Blogeinträge hat er den Source Code veröffentlicht und somit interessierten Weiterentwicklern zur Verfügung gestellt. Das Forum ist weiterhin hier erreichbar.

Update2: Ein Team um einen User namens Brawl96 hat das Projekt übernommen und ist fleißig am Entwick’lern. Stabile Versionen werden ab und an lustig im Forum versteckt. Die neueste, 4.5, verfügt über eine neue Stage und Diddy Kong als Charakter. Für die bereits vor einigen Tagen angekündigte Demo5 hat man sich eine Menge vorgenommen.

Hinweis zur Demo 5, Beta: Auf Fuzzys Blog wurde vor einigen Tagen eine frühzeitig kompilierte Version der 5. Demo veröffentlicht. Das „frühzeitig“ muss man ernst nehmen, denn die Beta ist äußerst verbuggt: Der Sound ist kaputt, es gibt nur eine direkt anwählbare Stage. Von den zahlreichen neuen Charakteren sind nur die Sprites richtig implementiert, spielerisch sind sie kantenlos und auch sehr buggy. Diese Beta sollte nur austesten, wer wirklich nicht mehr warten kann – Version 4.5 sollte dabei aber unbedingt auf der Karte bleiben. Mit dem Update warten wir hier auf die fertige Demo.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (4.5)

Download der Demo 5, BETA

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Echtzeit
NDS Spiele

Explosive Gas

von Echtzeit am 16. Juli, 2008 · 1 Kommentar

explosivegas titleexplosivegas ingame

Ein geiler Bomberman Klon mit wirklich toller Grafik und lustigen Soundeffekten. Leider gibt es keinen Einzelspieler Modus gegen die CPU. Dafür aber Multiplayer Matches mit bis zu acht Spielern, sowohl On- als auch Offline! Wer einen Server hosten will, muss nur die Ports 9999 zu seinem DS routen, im LAN ist dies freilich nicht nötig. Als kleiner Gag dient der untere Schirm sozusagen als Keller, von dem aus vier Aufzüge ins Obergeschoss fahren. Hierauf können auch Bomben plaziert werden. Viele der Extras des Originals finden wir auch hier wieder. Achso, es geht darum, als letzer übrig zu bleiben. Die Gegner werden mit Bomben weggesprengt. Am Anfang hat man nur eine zur Verfügung, kann aber durch Aufsammeln von bestimmten Symbolen die Anzahl der Bomben, die man auf einmal legen kann, erhöhen. Leider gibt es nur zwei Stage. Hmm, soll ich’s sagen? … Ein Bombenspass! 😉

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (0.8)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Echtzeit
NDS Spiele

EliteAGB

von Echtzeit am 8. April, 2008 · Kein Kommentar

eliteagb intro-tneliteagb docked-tneliteagb viper-tneliteagb gal-tn

Wenn die alten Hasen von einem der tollsten Spiele der Anfangszeiten erzählen, fällt immer der ein uns selbe Name: Elite. Zum Zeitpunkt als es erschien, gab es nichts vergleichbares, der Umfang und die Tiefe setzten einen Standard über Jahre hinweg. Quirky hat schon für den GBA eine spezielle Version geschrieben, die jetzt auch nativ auf dem DS lauffähig ist. Leider wird bisher noch auf keine spezifischen Features eingegangen, nur ein Bildschirm ist in Benutzung, Musik spielt keine und der Sound hört sich ein wenig seltsam an.

Den ganzen Beitrag lesen…

Kalvin
NDS Spiele

Abstract Shoot

von Kalvin am 22. Januar, 2008 · Kein Kommentar

abstractds

Minimalismus wird momentan in vielen Entwicklungen großgeschrieben – warum auch nicht, so bieten doch simple Grafiken äußerst direkten Zugang zu arcadigen Spielideen. Dieser neue Shooter lässt seine Spielfiguren nicht mehr sein als einfache Quadrate, geschossen wird mit Pixel-Projektilen – und suchtauslösend ist Abstract Shoot alle Male.

Der kleine Panzer wird mit dem D-Pad über den Touchscreen gesteuert, die Druckstelle des Stylus gibt dabei die Schussrichtung an. Ab und zu erscheinen auch Bonus-Items, beispielsweise Erste-Hilfe-Kästen und Bomben. Das Wirrwarr auf dem Bildschirm erfordert schnell höchste Konzentration und die Highscore-Jagd in Abstract Shoot könnte für jeden eine Herausforderung bieten. Postet Eure besten Ergebnisse doch einmal unter diesem Artikel!

Die aktuelle Version bietet übrigens auch eine Highscore-Tabelle.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (0.9)

Homepage

Bewertung: ★★★★½

Kalvin
NDS Spiele

Halo DS

von Kalvin am 12. Januar, 2008 · 3 Kommentare

halo

Vielleicht mag sich der eine oder andere fragen, warum dieser Titel in einer Christmas Compo landet, aber eine freudig aufgeregte Welle hat die Ankündigung dennoch durch die Homebrew-Szene gejagt: Ein Port von Halo für den DS? Kann dieser vor kurzem geplatzte Traum vielleicht noch wahr werden?

Momentan sieht es leider nicht so aus: Die Umsetzung hat zwar – Respekt – wirklich hübsche 2D-Hintergrundgrafiken, spielt sich aber (und bewegt sich teilweise) wie eine Jahrmarkt-Schießbude. Mit Druck nach links und rechts bewegt man die Kamera, mit A schießt man, mit X wird nachgeladen. Nicht einmal der Touch-Screen wird mit einbezogen. Die 3 spielbaren Levels unterscheiden sich in der Zahl der hübsch ins Bild gleitenden Gegner und im Aussehen.

Betrachtet man die eifrige Homebrew-Szene in der Richtung, so fragt man sich wirklich, warum es von der Wirtschaft nur so wenige Ego-Shooter für den DS gibt. Man kann (wie bei den anderen Projekten) aber auch hier nur auf eine Fortführung und baldige Fertigstellung hoffen!

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★☆☆☆

Echtzeit
NDS Spiele

First Strike

von Echtzeit am 12. November, 2007 · Kein Kommentar

firststrike titlefirststrike ingame

Leider gibt es hier noch nicht allzu viel zu sehen, ausser drei verschiedenen Gegnertypen und ein paar Formationen. Das Ganze sieht aber recht vielversprechend aus und könnte mit ein wenig Arbeit sicher ganz gut werden. Vor allem, wenn man den argen Shootermangel, sowohl bei Homebrew als auch bei den kommerziellen Spielen betrachtet.

Y: schiessen
B: Bombe

DLDI Unterstützung: nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★★☆☆

Echtzeit
NDS Spiele

ArchonDS

von Echtzeit am 29. Oktober, 2007 · 9 Kommentare

archonds title-tnarchonds ingame1-tnarchonds ingame2-tnarchonds ingame3-tn

Der junge Wiesnewski hat es sich zum Ziel gesetzt, den populären Strategie/Action Mix vom C64 für den DS neu zu programmieren. Die Grafik bekommt einen Final Fantasy Look, das Spielprinzip bleibt erhalten: Die dunkle und die helle Seite treten auf einem Schachbrett ähnlichen Spielfeld zum Kampf gegeneinander an. Jede Figur hat ihre Besonderheiten, der Zauberer (die Hauptfigur) jeder Seite kann etliche Zaubersprüche sprechen und zudem stärker kämpfen als die normalen Monster.

Treffen zwei Monster aufeinander, wird in einer kleinen 2D Actionsequenz der Gewinner ausgefochten, der Gewinner bleibt stehn, der Verlierer „stirbt“. Ziel ist es, entweder alle feindlichen Einheiten zu besiegen oder die fünf blinkenden Kreise zu besetzen. Zudem kämpft die helle Seite auf den weißen Feldern stärker und umgekehrt.

Im neusten Release kann nun schon ein kleines Spiel gemacht werden, die KI funktioniert nur in den Kämpfen, aber Zaubersprüche sind noch nicht mit von der Partie und die Figuren des Gegners müssen auch von Handbewegt werden. Ich hab Archon damals bis zum abwinken gespielt und freue mich dementsprechend über dieses lustige Remake.

DLDI Unterstützung: nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (0.4)

Homepage

Bewertung: ★★★½☆

Echtzeit
NDS Spiele

WusteroiDS

von Echtzeit am 3. September, 2007 · Kein Kommentar

wusteroids

Eine Version des Klassikers Asteroids für den DS, der bisher noch ohne Anzeige oder Sound auskommt. Alle Elemente des Spiels sind aber enthalten und können in bisher zehn Stufen fröhlich ausprobiert werden. Da dieses Remake vom selben Autor wie Constellations DS stammt, dürfen wir in naher Zukunft sicher noch mit einigen Verbesserungen rechnen.

DLDI Unterstützung: nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★★☆☆