Denkspiel / Puzzle

Kristin
NDS Spiele

Rokoban DS

von Kristin am 1. September, 2008 · 1 Kommentar

rokoban1 rokoban2 rokoban3rokoban4

Sokoban ist ein Klassiker: Schon auf dem GameBoy sorgte das Denkspiel für massig Unterhaltung. Dies geht unter anderem darauf zurück, dass es sich so intuitiv steuern und verstehen lässt. Anleitungen braucht man keine, schon nach einem Level hat man verinnerlicht worum es geht: Bei Rokoban DS übernimmt man die Rolle von Roko, einem niedlichen Wesen mit schwarzer Igelfrisur. Jetzt gilt es, die Holzkisten an A nach B zu transportieren – auf die markierten Punkte im Spielfeld. Bei Erfolg nehmen die Kisten eine dunkelbraune Farbe an. Wenn dies mit allen Kisten geschehen ist, signalisiert Roko durch stetiges Hüpfen, dass der Level geschafft ist. Wir wussten zwar bereits, dass Denkspiele süchtig machen – aber Rokoban DS treibt das Prinzip wieder auf die Spitze: Man will endlich diese verdammt schwierigen Level lösen und kann damit gut und gerne Nächte verbringen.

Auf der Homepage des Entwicklers steht auch eine Windows-Version zur Verfügung.

DLDI-Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: R4 DS

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★★★★

Kalvin
NDS Spiele

Crocodingus in Cube Island

von Kalvin am 31. August, 2008 · 3 Kommentare

crocodingus1crocodingus2

Crocodingus in Cube Island íst eine Fortsetzung des bereits für GP2X und Windows existierenden Freeware-Jump’n’Runs Crocodingus in Crocoland. Das 3D-Spiel in frei drehbarer isometrischer Ansicht ist ein Sokoban-Klon mit Geschicklichkeitselementen. Ziel der 10 Levels (mit Tutorial) ist es, unter Verschieben der sperrigen Holzkisten alle Bananen und Sterne einzusammeln und dann das EXIT-Schild zu erreichen.

Den ganzen Beitrag lesen…

Kristin
NDS Spiele

Mass Hysteria

von Kristin am 25. August, 2008 · 6 Kommentare

  masshysteria_menu  masshysteria_ingame

Mass Hysteria hat ein simples Spielprinzip, ist aber gar nicht so leicht zu schlagen. Als  Spieler hackt man sich in die TV-Übertragungswellen und muss das Filmmaterial seiner Auftraggeber besonders schlau durch das eigentliche Programm austauschen. Bezahlt wird man natürlich nur bei Erfolg, sprich: am Ende der jeweiligen Woche gibt es einen Bericht, in dem man sehen kann wieviel Zuschauer ein Programm eigentlich anziehen sollte und wie viele es im Endeffekt wirklich vor den Bildschirm gezerrt hat. In seinem Vorgehen sollte man sich allerdings nicht von der Polizei erwischen lassen, sonst nutzt einem das verdiente Geld nicht wirklich. Es gibt zwei Möglichkeiten, das Spiel anzugehen: Entweder versucht man sich im Story Modus, in dem man zehn Wochen (entspricht zehn Versuchen) Zeit hat, 2500 Dollar zu verdienen. In dieser Variante hat man auch noch einen Shop, wo man sich zusätzliches Material sowie Donuts (diese halten die Polizei ab) kaufen kann. Der Mass Hysteria-Modus macht besonders dann Sinn, wenn man nur 3 Minuten Zeit zum spielen hat. Dort bekommt man vier Tapes, die man alle in nur eine Woche von fünf Tagen platzieren muss. Danach gibt’s direkt die Auswertung. So macht illegales Treiben Spaß!

DLDI-Unterstützung: nicht benötigt

Funktion getestet mit: R4 DS

Download der neusten Version (1.0)

Homepage

Bewertung: ★★★½☆

Kristin
NDS Spiele

MastermindDS

von Kristin am 22. August, 2008 · 2 Kommentare

  mastermind_menu  mastermind_ingame

Wer Mastermind früher im Spielzeugschrank hatte, der freut sich jetzt sicherlich ganz besonders. Mit MastermindDS bekommen wir den Klassiker nämlich auf unseren DS. Grafisch ist das Spiel simpel gehalten und kommt völlig ohne zusätzlichen Schnick Schnack aus. Ihr könnt zwischen drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen wählen, Versuche gibt es insgesamt allerdings nur acht. Gehalten wird der DS im Buchformat und gesteuert wird komplett per Touchscreen, was sehr komfortabel ist. MastermindDS ist perfekt geeignet, um eine kurze Bahnfahrt oder winzige Wartezeiten zu überbrücken.

Update: Dank den Neo Coding Competitions wurde Mastermind DS grafisch etwas aufgepeppt und für alle, die das Spiel noch nicht kennen, wurde ein kleines Fragezeichen hinzugefügt, das zu einer Anleitung führt.

DLDI-Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: R4 DS

Download der neusten Version (v1.22)

Homepage

Bewertung: ★★★★½

Echtzeit
NDS Spiele

Maouss DS

von Echtzeit am 17. August, 2008 · Kein Kommentar

maoussds menumaousds ingame

Kukulcan strikes back! Projekt Nummer zwölf trägt den Namen Maouss DS und ist ein Remake eines kleinen Spiels von einer Amstrad CPC Cover Diskette. Insgesamt gibt es fünf Planeten mit jeweils elf zu lösenden Levels, die natürlich stetig im Schwierigkeitsgrad ansteigen. Das Spielprinzip ist ein Altbekanntes, allerdings mit einer kleinen Variation.

Es gilt, alle Sterne mit dem Raumschiff einzusammeln, allerdings stoppt dieses nur an festen Hindernissen. Nur mit Hilfe eines Blocks, den man ebenfalls steuert, kann das jeweilige Level geschafft werden. Optisch ist das Ganze wirklich gut gelungen, aus den Lautsprechern klingen alte Mods (leider nur zwei). Für Puzzlefans sicher einen Blick wert.

Update: Für die NEO Compo wurden dem Spiel ein paar zusätzliche Hintergrundmelodien sowie ein Trainingsmodus und eine Speicherfunktion spendiert.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (Neoflash-Version, 14.8.2008)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Kalvin
NDS Spiele

Element DS

von Kalvin am 17. August, 2008 · Kein Kommentar

elementdselementds2

Kukulcan, schon nahezu Inbegriff für exzellente und reichliche Homebrewversorgung, wirft Projekt No. 19 in die Heimentwickelwelt: Inspiriert von dem Flash-Spiel Colliso und ausgestattet mit neuen Grafiken für dessen Konzept wartet hier ein weiteres seiner hervorragend umgesetzten Puzzlespiele auf die grauen Zellen. Ziel der 50 Levels ist es jeweils, den Balken rechts komplett aufzufüllen. Dazu müssen die Steine auf dem Spielfeld zur Explosion gebracht werden, indem man gleichartige – Farbe und Symbol müssen identisch sein – mittels einer Stylus-Bewegung aufeinander wirft. Treffen zwei Blöcke mit unterschiedlichen Farben zusammen, so werden diese vertauscht. Knifflig wird es hier bei weitem nicht zu spät.

Grafisch, akustisch und technisch wurde einmal mehr hervorragende Homebrew gecoded. Einzig die nervige musikalische Untermalung trübt den Spielspaß ein wenig, kann jedoch glücklicherweise mittels Druck auf [L] abgeschaltet werden.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (Neoflash-Vers., 12.8.2008)

Homepage

Bewertung: ★★★★½

Kalvin
NDS Spiele

Crack Attack

von Kalvin am 16. August, 2008 · Kein Kommentar

crackattack1crackattack2

Crack Attack ist eine Open Source-Variante des einigen sicher noch gut bekannten Super Nintendo-Puzzle-Klassikers Tetris Attack. Durch stets ideenreiche DS-Programmierer und den alle paar Monate wiederkehrenden Compo-Hinterntritt kam man auch auf die mittlerweile umgesetzte Idee eines DS-Homebrew-Ports des bekannten Spiels.

Ähnlich Tetris muss man auch hier unter Zeitdruck das komplette Auffüllen des Schachtes verhindern, indem man den ständig nachrückenden Füllstoff verschwinden lässt. Dazu kombiniert man Blöcke zu farblich identischen Dreierreihen. Als Werkzeug dient ein kleiner Cursor, mit dem je zwei benachbarte Blöcke vertauscht werden.

Die derzeitige Version 0.5 macht schon jetzt ordentlich süchtig und verdient mehr als einen kurzen Blick: Das allgemeine Äußere ist – wie oben sichtbar – hervorragend; und das Gameplay geht bereits sehr gut von der Hand. Unschön ist nur das Fehlen der bei diesem Spieltyp eigentlich naheliegenden Touchscreen-Unterstützung. Auch aus den Lautsprechern kommt noch nichts – aber was sich 0.5 nennt, kann ja bekanntlich noch werden.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (0.5)

Homepage

Originalspiel

Bewertung: ★★★½☆

grafoon title-tngrafoon ingame-tn

Oh, was haben wir denn da? Stefan Preuss aka preussie hat uns eine wilde Mischung, quer durch alle Genres zusammengewürfelt, herausgekommen ist dabei ein Arcade-Style Puzzle-Shooter, alles klar? Das Hauptziel gleicht Space Taxi (C64), wir fliegen in einem Raumschiff durch das All und müssen die süßen Hobbles auf den grünen Landezonen aufsammeln und zu den roten transportieren. Die Steuerung ist wie bei Asteroids, Schub nach vorne oder hinten bewegt den Flieger, Gegner können per Laser ausgeschaltet werden. Die Puzzle Elemente kommen ähnlich wie bei Chips Challenge daher, Schlüssel öffnen Türen in der jeweilgen Farbe.

Den ganzen Beitrag lesen…