Einzigartig

501.legion
NDS Spiele

Multi View

von 501.legion am 22. Januar, 2011 · Kein Kommentar

multiview menümultiview mazemultiview gegnermultiview modus climb

Während wir noch geduldig auf die Gewinner des Winter-Combos warten, bringt ThatOtherDev die lang erwartete finale erste Version seines Games Multiview raus. Er nimmt als Kandidat am Dev-Combo von nintendomax teil, wobei wir ihm viel Erfolg wünschen.

Für alle die es noch nicht kennen: Das Spiel ist der Wahnsinn!! Die anspruchsvolle, aber flüssige Grafik und das einzigartige Spielprinzip machen den Charme des Spiels aus, aber dazu nachher mehr. Im ersten Modus findet man sich in Ego-Perspektive in einem bunten Labyrinth wieder. Und nun das besondere: die schwarzen Würfel, die es einzusammeln gilt, werden nur auf dem unterem Touchscreen angezeigt. Die „bösen“ weißen Würfel sind nur auf dem oberen Bildschirm sichtbar. Mit dem Steuerkreuz versucht man nun alle „guten“ Würfel einzusammeln und den anderen auszuweichen, also darf man die Übersicht nicht über die beiden Bildschirme verlieren, sonst rennt man geradewegs in die Fängen der bösen Quadrate.

Den ganzen Beitrag lesen…

Kristin
NDS Programme

Pokédex DS

von Kristin am 10. Oktober, 2008 · 6 Kommentare

PokedexDS1PokedexDS2

Gebt es ruhig alle zu: Jeder von euch hat irgendwann sicher mal in ein Pokémon-Spiel reingeschaut. Und eine ganze Menge müssen es sogar abgöttisch lieben – sonst wäre die Reihe kaum so erfolgreich. Dank der guten alten Homebrew-Szene gibt es jetzt kostenlos einen Pokédex für den DS. Dabei handelt es sich um ein Programm, welches euch (normalerweise) alle Pokémon-Arten inklusive Bild vorführt, das Element (Wasser, Gift, ..) anzeigt und eine kurze Beschreibung sowie den Fundort liefert. Ziemlich praktisch also für jemanden, der nicht ausgiebig Suchen aber dennoch Finden möchte. Diese aktuelle Version beinhaltet aber leider erst drei Pokémon und deren Entwicklungsstadien, was etwas dürftig ist. Immerhin ist die Anzahl der existierenden Arten recht hoch. Die Aufmachung ist allerdings so gut gelungen, dass wir die Daumen drücken für einen Ausbau des Pokédex‘ – besonders in Hinsicht auf den Umfang.

DLDI-Unterstützung: Nein

Funktion getestet mit: R4 DS

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

taketheeggs1-tntaketheeggs3-tntaketheeggs2-tntaketheeggs4-tn

Wie ihr schon am Namen erkennen könnt, viel bizarrer als Take the Eggs! werden Spiele nicht mehr. Ursprünglich nur für den Sega Saturn veröffentlicht, darf jetzt die ganze Welt an diesem Kleinod teilhaben, retrohead und Triforce sei Dank! Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach: Schnappt euch die Eier, brütet sie aus und bringt die geschlüpften Kinder zurück in das eigene „Nest“. Natürlich ist es im Endeffekt dann alles andere als leicht, denn drei Computergegner haben genau das gleiche Ziel, ausserdem muss man am Ende einer Welt mehr Eier als diese Kumpanen zusammen erbeutet haben.

Es dauert ein wenig, bis das Gameplay komplett im Hirn angekommen ist, jedes Detail hier zu erklären wäre etwas zu mühselig. Aber alle kleinen Details, wie Kämpfe die in einer Staubwolke stattfinden, schaffen genügend Variation, um auch längerfristig an das Spiel zu fesseln. Vor allem, wenn der Mehrspieler-Modus wie bereits angekündigt, für bis zu vier Spieler lokal oder online implementiert wurde (ohne Garantie leider). Die beiden Entwickler wollen eine möglichste genaue Portierung des Originals abliefern, als Bonus gibt es einen Leveleditor oben drauf, die damit erstellten Level dürfen auch online getauscht werden!

Bisher ist das Projekt erst in einem Demo Status, nur die ersten drei Welten mit jeweils drei Stufen sind spielbar, zudem darf der Mehrspieler gegen die CPU angetestet werden. Um schnell den Einstieg zu finden, ist ein kleines Tutorial vorhanden, ausserdem findet ihr hier eine Auflistung der Gegenstände und welchen Effekt sie haben. Wir erwarten die neuen Version mit Spannung, legen euch diesen Exoten aber bereits in der frühen Form ans Herz!

Installationshinweis: Der Ordner „TakeTheEggs“ mit allen Unterordnern (das sind eine Menge) gehört ins Hauptverzeichnis der Flashkarte.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (1.0)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Echtzeit
NDS Spiele

Arcade Slots

von Echtzeit am 2. September, 2008 · Kein Kommentar

arcadeslots title-tnarcadeslots ingame1-tnarcadeslots ingame2-tnarcadeslots ingame3-tn

Ihr wolltet sicherlich schon immer mal wissen, was passiert, wenn man die gute alte Slot Machine mit Videospiele Klassikern kreuzt, oder? Nein, wir auch nicht. In Wirklichkeit hat wohl auch noch niemand daran einen Gedanken verschwendet, außer Homebrew Entwickler Jayenkai. Es gibt bereits mehrere ähnliche Programme für den DS, doch davon konnte bisher noch keins wirklich begeistern. Umso erstaunlicher, dass sich aus diesem Konzept tatsächlich ein spaßiges Spielchen basteln lässt. Jeder der fünf „Automaten“ spielt sich anders, obwohl das Grundprinzip (fast) immer das gleiche ist. Durch die diversen Retro-Themen, die Original Geräusche und die stimmige Musik, ist der schmale Handlungsspielraum schnell vergessen.

Den ganzen Beitrag lesen…

Kristin
NDS Spiele

Mass Hysteria

von Kristin am 25. August, 2008 · 6 Kommentare

  masshysteria_menu  masshysteria_ingame

Mass Hysteria hat ein simples Spielprinzip, ist aber gar nicht so leicht zu schlagen. Als  Spieler hackt man sich in die TV-Übertragungswellen und muss das Filmmaterial seiner Auftraggeber besonders schlau durch das eigentliche Programm austauschen. Bezahlt wird man natürlich nur bei Erfolg, sprich: am Ende der jeweiligen Woche gibt es einen Bericht, in dem man sehen kann wieviel Zuschauer ein Programm eigentlich anziehen sollte und wie viele es im Endeffekt wirklich vor den Bildschirm gezerrt hat. In seinem Vorgehen sollte man sich allerdings nicht von der Polizei erwischen lassen, sonst nutzt einem das verdiente Geld nicht wirklich. Es gibt zwei Möglichkeiten, das Spiel anzugehen: Entweder versucht man sich im Story Modus, in dem man zehn Wochen (entspricht zehn Versuchen) Zeit hat, 2500 Dollar zu verdienen. In dieser Variante hat man auch noch einen Shop, wo man sich zusätzliches Material sowie Donuts (diese halten die Polizei ab) kaufen kann. Der Mass Hysteria-Modus macht besonders dann Sinn, wenn man nur 3 Minuten Zeit zum spielen hat. Dort bekommt man vier Tapes, die man alle in nur eine Woche von fünf Tagen platzieren muss. Danach gibt’s direkt die Auswertung. So macht illegales Treiben Spaß!

DLDI-Unterstützung: nicht benötigt

Funktion getestet mit: R4 DS

Download der neusten Version (1.0)

Homepage

Bewertung: ★★★½☆

Kristin
NDS Spiele

Magnetic Shaving Derby

von Kristin am 21. August, 2008 · 3 Kommentare

magnetic_ingamemagnetic_ingame2

Bei Magnetic Shaving Derby handelt es sich eher um ein Minigame als um ein vollwertiges Spiel. Die Homebrew kann somit zwar nicht längerfristig begeistern, ist aber für einen kurzen Spaß auf jeden Fall zu haben. Ziel ist es, dem jungen Mann auf dem Touchscreen den Bart abzurasieren – Hilfsmittel dafür sind Rasierklinge und ein Magnet. Das gestaltet sich ziemlich schwierig, weil man anfangs den Eindruck erhält, dass die Klinge macht was sie möchte. So endet die erste Runde ziemlich schnell in einem Massaker und eure Punktzahl bei -200. Mit ein bisschen Geschick habt ihr den Dreh allerdings sehr bald raus. Das schönste an Magnetic Shaving Derby sind allerdings die Augen des Mannes: Die bewegen sich angstvoll immer mit eurer Klinge mit – und wenn ihr ihm dann mal in die Nase schneidet, dann wachsen seine Pupillen um das dreifache. Göttlich! Ein bisschen Spaß muss ja schliesslich sein.

DLDI-Unterstützung: nicht benötigt

Funktion getestet mit: R4 DS

Homepage

Download der neusten Version

Bewertung: ★★★★☆

Kalvin
NDS Programme

iChingDS

von Kalvin am 16. August, 2008 · Kein Kommentar

ichingds 1ichingds 2

iChingDS ist eine Umsetzung des jahrtausendealten chinesischen I-Ging-Münzorakels für den DS. Nach dem Stellen der Frage wird mittels (A) der Münzwurf begonnen, der zu einer rätselhaften Antwort führt. Wer das Ganze einmal ausprobieren möchte oder wem das Englisch des DS-Programmes eine zu große Hürde ist, findet hier eine komplette deutsche Übersetzung des I-Ging sowie ein Online-Orakel.

Für einige ästhetische Entscheidungen des Entwicklers sollte man Toleranz aufbringen können. Eine Touch-Screen-Unterstützung hätte sich hier zudem ebenso angeboten wie ein paar kleine Sounds beim Werfen der Münzen. Auch ob die kurze Erklärung auf dem Titelbild zur Erklärung des komplexen Orakels ausreicht, ist fragwürdig. Somit ist iChingDS derzeit leider nur eine Textwüste, die ihr Dasein speziell als DS-Homebrew nicht wirklich rechtfertigen kann – und bleibt dennoch eine nette Idee: Hoffentlich tut sich hier noch was.

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (0.51)

Homepage

Bewertung: ★★½☆☆

Kalvin
NDS Spiele

Olympic Battlefields

von Kalvin am 8. August, 2008 · 3 Kommentare

olympicbattlefields olympicbattlefields2

Pünktlich zum Startschuss der Olympischen Spiele in China darf scheinbar auch auf dem DS kein Spiel zum schon monatelang wieder weltweit öffentlich ausgetragenen Tibet-Konflikt fehlen: Olympic Battlefields ist ein simples, aber gut gemachtes Serious Game, das genretypisch durchaus sein flaues Gefühl in den Spielermagen drückt. Bisher ohne viel Öffentlichkeitswirkung (aber offenbar in der Hoffnung darauf) wurde es mit einem politisch leicht unkorrekten YouTube-Teaser angekündigt, der die zwei enthaltenen Spielformen vorstellt.

In der einen müssen die Invasoren mit dem Stylus aus dem Land hinausgeworfen, in der anderen Selbstmordattentäter durch Antippen in gutmütige Chinesen verwandelt werden. Am Anfang darf sich, wer Lust und Laune hat auch für den Israel/Palästina-Konflikt als Hintergrund entscheiden, was die Grafiken, aber nicht das Gameplay ändert. Ab und an fragt das Spiel freundlicherweise nach dem momentanen Befinden des Spielers. Dass es hier nicht gerade um Spielspaß geht, sollte klar sein.

Dumm und unpassend oder absolut genial – schreibt uns Eure Meinung in den Kommentaren!

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (1.0)

Homepage

Teaser

Bewertung: ★★★½☆

  • Seite 1 von 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • >