Mehrspieler

ssbs1-tnssbs2-tnssbs3-tnssbs4-tn

Lange ist es her seit dem letzten Artikel. Inzwischen gab es eine einschneidende Katastrophe in Japan, der 3DS wurde released und Van Gaal wurde gefeuert. Soviel zum Rückblick und zurück nach vorne: Um dem begehrten 3DS-Rauftitel Street Fighter wenigstens ein bisschen Konkurrenz zu bieten haben fleißige Homebrew-Programmierer für den normalen (!) DS ein Demo-Update zu ihrem Projekt Super Smash Bros Crash! DS released. Jetzt heißt es wieder Let’s get ready to rumble!

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
Emulatoren für NDS

Snowbros DS

von Echtzeit am 23. Dezember, 2009 · Kein Kommentar

snowbrosds1-tnsnowbrosds2-tnsnowbrosds3-tnsnowbrosds4-tn

Copper beglückt uns mit einem weiteren Emulator, der speziell auf ein einzelnes Game zugeschnitten ist. Wieder mit allen Bequemlichkeiten (Savestate, Optionen), wie wir sie schon von seinen anderen Programmen gewohnt sind. Obwohl sechs verschiedene Sets unterstützt werden, finden wohl nur absolute Freaks Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen. Zum Spiel selber lässt sich sagen…

Den ganzen Beitrag lesen…

Kalvin
NDS Spiele

SnailRace

von Kalvin am 16. März, 2009

snailrace1snailrace3snailrace2

Frisches aus der NEO 2009 Spring Compo: SnailRace ist ein animiertes Kartenspiel für bis zu 6 Spieler und einen Nintendo DS. Die hübsch gestaltete 2D-Grafik, die solide Programmierung und die spaßige Spielidee wissen das Homebrew-Herz zu erfreuen.

Den ganzen Beitrag lesen…

Kalvin
NDS Spiele

RetroRocket

von Kalvin am 25. Oktober, 2008 · 6 Kommentare

retrorocket1retrorocket2

Thrust gehörte zu den Titeln, die man in den 80ern trotz nächtelangen nervenzermaternden Game Over-Kreisläufen, tobwütigen Wutausbrüchen und am Controller blutig gebissenen Eckzähnen einfach nicht weglegen konnte. Um derartig grenzwertige Spieleerfahrungen auch in der U-Bahn zu ermöglichen, beschert uns ein norwegisches Entwicklerteam dieses Remake der alten Geschicklichkeitsklassiker nun auf dem Nintendo DS.

Das Genre ist heute leider nahezu unbekannt: Man steuert ein Raumschiff unter gefährlich schwacher Gravitation durch enge Höhlengänge. Geschwindigkeit kann man überhaupt nur durch einzelne Schübe mit dem Triebwerk aufbauen, mangels Luft behält man diese weitestgehend bei und muss ständig gegensteuern, um nicht an der Wand auf der anderen Seite des Levels einen unangenehmen Maschinentod zu sterben. Als ob die Navigation noch nicht genug Problem wäre, müssen dazu noch in jedem Level Missionen erledigt werden. Und der Tank sollte natürlich auch gefüllt bleiben.

Wer sich auf RetroRocket einlässt, bekommt sämtliche Levels des Original-Thrust und des Genre-verwandten TurboRaketti-II in ordentlicher Umsetzung und leicht beklemmender visueller und akustischer Präsentation auf den Doppelbildschirm. Zudem gibt es DLDI-Unterstützung und einen Zweispieler-Modus über WiFi. Und ein nettes Optionsmenü, in dem man sich selbst die persönlichkeitszerstörendste Hardcore-Steuerung aussuchen darf. Definitiv einen Blick wert.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (1.1)

Homepage

Bewertung: ★★★★★

Echtzeit
NDS Spiele

Tetattds

von Echtzeit am 14. Oktober, 2008 · 6 Kommentare

tetattds titletetattds ingame

Die Homebrew-Version von Tetris Attack ist wirklich sehr gut gelungen. Anhand der Screenshots mag man nicht wirklich viel erwarten, aber wenn man erst mal eine Runde gespielt hat, will man nicht mehr so schnell aufhören und ist von der sehr guten Aufmachung positiv überrascht. Gesteuert wird wahlweise mit D-Pad oder Stylus. Die Regeln sind sehr einfach: Baut Reihen mit 3-5 gleichfarbigen Steinen, entweder vertikal oder horizontal. Allerdings dürfen die Steine nur in der Vertikalen jeweils mit einem Nachbar getauscht werden. So dauert es eine Weile, bis das Prinzip in’s Blut übergeht. Die speicherbaren Highscores und der WiFi Online-Modus mit bis zu vier Spielern machen das Spiel zu einem echten Highlight. Vorsicht, Suchtgefahr!

Update: Nach langer Zeit optimiert Version 3.1 mit einigen Änderungen im Netzwerk-Protokoll den Multiplayer-Modus. Außerdem darf man jetzt zu 8 um die Wette puzzlen.

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD, M3Simply

Download der neusten Version (3.1)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Echtzeit
NDS Spiele

Laser Hockey DS

von Echtzeit am 6. September, 2008 · 6 Kommentare

laserhockeyds titlelaserhockeyds ingame

Wer schon mal Wii Play angetestet hat, wird bei Laser Hockey DS ein Deja Vu Erlebnis haben. Tatsächlich handelt es sich nämlich um eine Portierung der Disziplin aus dem Wii Titel. Diese Homebrew Version hat keinen richtigen Einzelspieler-Modus, dafür ist es möglich zu zweit eine (lokale) WiFi Schlacht auszufechten. Grafik, Physik und Steuerung sind so, wie man sie erwarten würde, ausser dem Spiel Mann gegen Mann gibt es keinen Schnickschnack. Wer einen Kumpel zur Hand hat, sollte es sich mal anschauen.

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (0.5)

Homepage

Bewertung: ★★★☆☆

Kalvin
NDS Spiele

Castle Wars DS

von Kalvin am 4. August, 2008 · 1 Kommentar

castlewars1castlewars2

Castle Wars DS funktioniert ähnlich wie Arcomage: Ziel des Spiels ist es, mittels der vorhandenen Rohstoffe und der verfügbaren Karten entweder das gegnerische Schloss zu zerstören oder das eigene auf die Höhe 100 zu bauen. Abwechselnd wird dabei eine der zahlreichen verfügbaren Karten gespielt. Diverse Taktik-Elemente und ein Zweispieler-Modus laden definitiv zu einer netten Runde zwischendurch ein. Im Vergleich schneidet das etwas schönere Arcomage mit seiner detaillierten Fantasy-Grafik jedoch besser ab. Nichtsdestotrotz ist Castle Wars DS ein gut umgesetzter Zeitvertreib. Die Original-Flashversion kann hier gespielt werden.

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (0.9)

Homepage

Bewertung: ★★★½☆

Echtzeit
NDS Spiele

A Touch of War

von Echtzeit am 28. April, 2008 · 12 Kommentare

AToWTitleAToWingame

Der beste Versuch bisher, Echtzeitstrategie auf den DS zu bringen, gelingt nicht etwa den gut bezahlten Software Entwickler einer renommierten Firma, sondern diesem Homebrew-Programm. Es ist zwar nicht besonders umfangreich, was Gebäude und Einheiten betrifft und bietet auch keinen Story-Modus. Dafür sieht die Grafik aber wirklich sehr gut aus, die Steuerung klappt wunderbar und es kann sogar online gegeneinander gespielt werden! Das Gameplay ist so wie man es erwarten würde: Resourcen sammeln, Einheiten bauen, in den Kampf ziehen. Und das Ganze möglichst schneller als der Gegner. Auf jeden Fall einen Blick wert, vor allem gegen einen menschlichen Mitstreiter.

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD, M3Simply

Download der neusten Version (0.11c)

Homepage

Die Tastenbelegung

Bewertung: ★★★★☆