Motion Sensor

Echtzeit
NDS Spiele

SensitiveDS

von Echtzeit am 8. November, 2010 · 4 Kommentare

sensitive titlesensitive ingame

Diese Umsetzung eines netten kleinen Spiels vom C-64 mit dem gleichen Namen bringt uns Spinal. Ziel ist es, alle Blöcke auf dem Schirm durch drüberrollen zu eliminieren und dann noch heil ins Ziel zu kommen. Die Steine explodieren aber direkt nachdem man drübergerollt ist, also ist keine Zeit lange zu überlegen! Erschwert wird dies durch ein paar spezielle Blocktypen, die in der Ingame-Anleitung alle erklärt werden.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Ukke DS

von Echtzeit am 21. März, 2009 · Kein Kommentar

ukkeds1-tnukkeds2-tnukkeds3-tn

Klingt komisch, ist es aber überhaupt nicht. Ukke DS ist ein sehr stylisches kleines Puzzlespiel mit beruhigender Musik und Hochglanz-Optik. Ihr steuert ein Gebilde, welches vom Start ganz links, ins Ziel auf der rechten Seite geleitet werden muss. Alle paar Sekunden fegt eine Welle über den Bildschirm, wenn ihr dann nicht auf einem der farbigen Steine steht, verliert ihr ein Leben.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Xump DS The Final Run

von Echtzeit am 19. Juni, 2008 · Kein Kommentar

xumpds title-tnxumpds tutorial-tnxumpds levels-tnxumpds ingame-tn

 

Wer gerne Kopnüsse knackt, ist bei dem neusten Remake von Kukulcan genau richtig. Gegenüber dem Original wurde die Optik aufgepeppt und ein Menü zur Levelauswahl hinzugfügt. Das Spielprinzip kommt uns sehr bekannt vor, kann aber durch die gut designten und zahlreichen Stufen (64) absolut zufriedenstellen. Ziel ist es, alle Steine auf dem Bildschirm verschwinden zu lassen, dies geschieht durch einfaches drüberrollen. Einige besonderen Elemente gilt es dabei zu beachten, ausserdem muss der letzte Zug auf einem Feld mit festem Untergrund enden. Eine praktische, mit dem Stylus scrollbare Übersichtskarte, hilft bei diesem Unterfangen. Soldie Rätselkost, optisch sehr schön präsentiert.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (final)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Echtzeit
NDS Programme

Protein[DS]

von Echtzeit am 29. Mai, 2008 · 5 Kommentare

proteinds1proteinds2
Entschuldigt das miese Bild rechts, es läuft leider auf keinem Emu

Gorgull arbeitet derzeit an eine Software Suite zur Manipulation von Audio und Video in Echtzeit. Das erste Produkt ProteinDS liegt nun in einer „Proof of Concept“ Demo vor und ist auf Audio spezialisiert. Vier Module können derzeit gleichzeitig laufen und sowohl digitale Samples auch MIDI Signale (nur out, ähnlich Kaos Pad) verarbeiten, in einer späteren Version soll man die Module selbst zusammen stellen können. Den besten Eindruck von den Möglichkeiten vermittelt dieses YouTube Video.

Die ausführliche Readme beantwortet alle Fragen, die Liste der Features würden den Rahmen sprengen. MIDI out wird über WiFi realisiert und muss beim booten manuell angeschaltet werden, genau wie die Darstellung parallel auf beiden Bildschirmen (wegen der Latenz nicht für scratchen zu empfehlen). Das Interface ist durch Tastenkombination aufrufbar, diverse Parameter dürfen per Stylus verstellt werden. Eigene Klänge hinzuzufügen ist ein Kinderspiel, mittels eingebauter Rekorder Funktion ist die ganze Welt eine Sample-CD.

Wir haben hier also kein Programm, um wirklich Musik zu erstellen, bereits existierende Loops und Tracks darf man manipulieren, oder verschickte Töne zur Musik dazumischen. Perfekt für den live Einsatz, finden kreative Geister sicherlich sehr großen Nutzen mit diesem tollen kleinen Programm.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (v090122)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Echtzeit
NDS Spiele

Escape From Island

von Echtzeit am 19. März, 2008 · 2 Kommentare

escapefromisland titleescapefromisland ingame

Dieses Remake eines Flashspiels für den DS ist kein Meisterwerk, aber wer gerne zeigt und klickt in seinen Adventures, wird hier sicher seine knobelnde Freude haben. Es gibt 23 Räume zu entdecken und 20 verschiedene Objekte, von denen einige zu neuen kombinierbar sind. Die Rätsel sind recht logisch aufgebaut, soweit ich das bisher beurteilen kann. Um einen Gegenstand zu benutzten, muss dieser im Inventar ausgewählt sein, dann einfach auf das zu nutzende Objekt klicken

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Snake Dual Screen

von Echtzeit am 18. März, 2008 · Kein Kommentar

snakedualscreen optionssnakedualscreen ingame

So muss ein Erstlingswerk aussehen. Man nehme ein altes Spielkonzept, füge sanft ein paar neue Elemente hinzu, auch eine hübschere Optik kann nie schaden. Edouard Gautier hat genau dies getan und sich den Klassiker Snake vorgeknöpft. Das Essen der Punkte auf dem Bildschirm hat nun einen Sinn, es sind Eier daraus geworden, die unsere (tatsächliche) Schlange aufisst, wahrscheinlich weil sie Hunger hat.. In späteren Levels, wovon es über 20 gibt, erscheinen auch die passenden Hennen dazu, die versuchen ihre Ausscheidungsprodukte zu beschützen.

Gesteuert wird wahlweise mit D-Pad, ABXY, Stylus oder Motion Sensor. Die „Story“ wurde grafisch sehr passend in Szene gesetzt, aus dem öden Spielfeld wurde eine schöne Gartenlandschaft. Zeitlimit, Optionsmenü und Savefunktion runden das Ganze zu einem überaus gelungenen Remake ab.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (1.0)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Echtzeit
NDS Spiele

Area Ten

von Echtzeit am 13. März, 2008 · Kein Kommentar

areaten menuareaten ingame

Ein weiteres kleines Spiel für zwischendruch von Kukulcan. Obwohl das wahre Vergnügen wohl erst mit einer Motion Karte aufkommt, ist auch mit dem Steruerkreuz für genügend Chaos und Spaß gesorgt. Das Ziel lautet einfach: Alle Bälle müssen in den richtigen farblichen Bereich, rot nach oben, blau nach unten. Die einzige Art für den Spieler einzugreifen ist eine Sperre in der Mitte des Bildschirms, die genau die Hälfte der Öffnung von einer Seite verschliesst.

Anfangs ist es noch recht leicht, die sich mit einer stetigen Geschwindigkeit bewegenden Bälle, in die korrekte Hälfte zu lotsen. Doch in späteren Leveln schiessen die Farben von allen Richtungen heran und wollen hektisch sortiert sein, die vorhandenen 10 Kugeln fühlen sich an wie 100. Erschwerden kommt hinzu, das die Geschosse sich auch untereinander anschubsen bzw. abstoßen. Um auch dem Anfänger eine Chance zu geben, darf die Größe der Bälle in fünf Stufen gewählt werden.

DLDI Unterstützung: nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (final)

Homepage

Bewertung: ★★★½☆

ultimateslidingpuzzlearcade1ultimateslidingpuzzlearcade2

Mal wieder ein Schmankerl für geduldsame Freizeit-Denker: Sliding Puzzles sind hierzulande die populären kleinen Plastik-Schiebedinger, beliebt als besonders sinnvolle Werbemittelinvestition am Quartalsende; und Arcade hat was mit alten, verrauchten öffentlichen Gebäuden, 25c-Stücken und Freudenknüppeln zu tun. Addiert ergibt das hier zwar keine actiongeladenen puzzleteilzerstörenden Highscorejagden; mit Laserkanonen, Aliens, Riesenaffen, Asteroiden und der Prinzessin am Ende; aber immerhin Schiebepuzzles mit Arcade-Motiven.

Das überaus ansprechend designte Menü bietet Leveldirektanwahl, Credits, einen Hilfetext und eine nette Galerie der Bilder, die der Spieler bald zusammensetzen darf, die zudem durch Jahrzehnte Spielhallengeschichte führen und dem gemeinen Nerd wieder einmal feuchte Augen bereiten. Fantastische Musik und exzellente, arcadig-simple Steuerung versüßen die Spielerfahrung umso mehr.

Auch DS-Motion-Besitzer können ihr Angebermodul (Pah!) endlich mal wieder entstauben: Zur Steuerung ist auch dessen Benutzung erlaubt.

Aber was sollen die unnötigen Worte: Das Gros der User hat diese Software schon längst und ohne weitere Umwege wegen der lanbgeinigen Blon..(kann ihr bitte jemand Schuhe kaufen?) farbenfrohen Präsentation auf die Speicherkarte eingebrannt.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version

Quelle

Bewertung: ★★★★★

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >