Portierungen

Kalvin
NDS Programme

NekoDS

von Kalvin am 1. September, 2008 · 4 Kommentare

nekods2

NekoDS lädt eine kleine weiße Katze auf den Touchscreen, die dem Stylus nachjagt und sich bei Erreichen zufrieden einrollt. Manchmal kratzt sie auch an einer imaginären Wand herum (oder folgt dem Stylus etwas buggy im Schlaf). Ja, mehr nicht.

Der Entwickler des Neko-Ports, ThemePark, verspricht noch einige Updates – unter Anderem soll das Programm mehrere im Aussehen veränderliche Katzen darstellen können. Kreativität ist hier auch wahrlich notwendig, denn das wichtigste Feature der seit den 80ern auf zahlreichen Systemen existierenden kultigen Neko-Programme – dass die Katze eigentlich dazu gedacht ist, auf der aktuellen Arbeitsfläche herumzulaufen – kann auf dem DS nie realisiert werden. Im derzeitigen Zustand bietet NekoDS auch für Fanatiker nicht mehr als wenige Minuten Zeitvertreib.

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neusten Version (1.0.1)

Quelle

Bewertung: ★½☆☆☆

Kalvin
NDS Spiele

Castle Wars DS

von Kalvin am 4. August, 2008 · 1 Kommentar

castlewars1castlewars2

Castle Wars DS funktioniert ähnlich wie Arcomage: Ziel des Spiels ist es, mittels der vorhandenen Rohstoffe und der verfügbaren Karten entweder das gegnerische Schloss zu zerstören oder das eigene auf die Höhe 100 zu bauen. Abwechselnd wird dabei eine der zahlreichen verfügbaren Karten gespielt. Diverse Taktik-Elemente und ein Zweispieler-Modus laden definitiv zu einer netten Runde zwischendurch ein. Im Vergleich schneidet das etwas schönere Arcomage mit seiner detaillierten Fantasy-Grafik jedoch besser ab. Nichtsdestotrotz ist Castle Wars DS ein gut umgesetzter Zeitvertreib. Die Original-Flashversion kann hier gespielt werden.

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (0.9)

Homepage

Bewertung: ★★★½☆

Kalvin
NDS Spiele

Tetra Master

von Kalvin am 27. Juli, 2008 · 3 Kommentare

tetramasterds1-tntetramasterds2-tntetramasterds3-tntetramasterds4-tn

Cid2Mizard werkelt gerade an einer Umsetzung des Final Fantasy IX-Minispiels Tetra Master. Die aktuelle Version 0.3 bietet einige Neuerung, die sowohl optischer als auch technischer Natur sind, eine solide vielversprechende Grundlage für das finale Spiel.

Minispiele sind stetige Begleiter der Final Fantasy-Serie: Nachdem Triple Triad in Final Fantasy VIII sich als äußerst beliebt herausstellte, wurde dem Nachfolger sogleich ebenfalls ein Kartenspiel spendiert. Eine Erklärung der recht komplexen Regeln würde diese Datenbank jedoch leicht zweckentfremden, aber der Wikipedia-Eintrag dazu sollte keinerlei Fragen offen lassen.

DLDI Unterstützung: Nein

Funktion getestet mit: M3 simply DS

Download der neuesten Version (0.5)

Homepage

Bewertung: ★★★½☆

fireonthewater menu-tnfireonthewater help-tnfireonthewater map-tnfireonthewater minigame-tn

Endlich ist es soweit! Das zweite Buch der Lone Wolf Saga wurde für den DS umgesetzt. Alles, was den ersten Teil bereits so spektakulär machte, ist auch hier vorhanden. Ausserdem gibt es neben etliche kleinen Bugfixes und Verbesserungen einige größere Neuerungen. Zum einen wurde die Engine erweitert und kommt nun mit komplexeren Events klar. Vier weitere Musikstücke haben den Weg in das Spiel gefunden, ausserdem wurden Minigames und Händler hinzugefügt, womit das Geschehen noch abwechslungsreicher ist.

Den ganzen Beitrag lesen…

lonewolfds intro-tnlonewolfds charactersheet-tnlonewolfds inventory-tnlonewolfds battle-tn

Das zweite Projekt, welches die klassichen GameBooks auf den DS bringt, unterscheidet sich stark von seinem Mitbewerber. Zunächst ist es unmöglich eigene Bücher zu integrieren, der Autor muss das jeweilge Buch explizit anfertigen, außerdem gibt es hier keine Sprachausgabe. Auch wurde wieder, wie in Hyena DS, das erste Buch des Lone Wolf Zyklus realisiert, soweit die „negativen“ Punkte dieser Version, wenn man so möchte.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

OpenTyrian DS

von Echtzeit am 21. April, 2008 · 26 Kommentare

opentyriands title-tnopentyriands menu-tnopentyriands ingame1-tnopentyriands ingame2-tn

Lange mussten wir auf ein vernünftiges Shmup warten, doch mit Tyrian kommt ein echtes Schwergewicht auf den DS. Es ist eine OpenSource Portierung eines alten DOS-Spiels von Epic Megagames (Unreal), welches anscheinend eher zu den Unbekannteren der Kalifornier gehört. Zu Unrecht, wie ich nach einer ausgiebigen Testsession feststellen musste.

Tyrian ist ein wirklich geiles Game, das erheblich mehr bietet als ein Standard Shoot’em Up. Das fängt an mit der schieren Anzahl an Levels, derer gibt es 50 normale inklusive Abzweigungen, dazu gesellen sich noch 14 verstecke, alle verknüpft durch eine ausschweifende Story. Das im Spiel aufgesammelte Geld kann zur Aufrüstung der Schiffe, von denen es elf zur Auswahl gibt, benutzt werden. Vor jeder Mission kann man sich seine Bewaffnung individuell aus einer stendig wachsenden Auswahl zusammenstellen. Jedes Waffensystem (nach vorne oder hinten) besitzt bis zu 11 Stufen der Stärke, ausserdem gibt es Upgrades für Schild, Rüstung, Generator und Satelliten (hier Sidekick genannt).

Der Sprung auf den DS ist größtenteils hervorragend gelungen, Grafik, Musik, Sprachausgabe und Steuerung sind identisch mit der PC Version. Das einzige Problem ist die geringe Auflösung des Handheld Bildschirms, wodurch das Bild ein wenig gestaucht wird. Dadurch kann so gut wie kein Text gelesen werden, doch davon gibts mehr als genug, z.B. Story Bruchteile, die man in den Levels finden kann, die nicht uninteressant sind. Gut wiederum ist der Schwierigkeitsgrad, der etliche Abstufungen bietet, so dass jeder glücklich werden dürfte.

Wer auf Oldschool Shooter mit etlichen verschiedenen Gegner in klein, mittel und groß, als Zwischen- oder Endgegner steht, abwechslungsreiche Levels und ein dickes Drumrum mag, findet hier seine Erfüllung. Unbedingt anschauen!

Version 0.2 lagert die Statusanzeige auf den Touchscreen aus und lässt die Grafik auf dem anderen Bildschirm unskaliert. Damit ist der Text viel besser lesbar, allerdings muss nun der Bildausschnitt im Menü mit R und L gescrollt werden, damit man alles sieht.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (0.3)

Homepage / Ausgiebige Fanpage

Bewertung: ★★★★★

Echtzeit
NDS Spiele

EliteAGB

von Echtzeit am 8. April, 2008 · Kein Kommentar

eliteagb intro-tneliteagb docked-tneliteagb viper-tneliteagb gal-tn

Wenn die alten Hasen von einem der tollsten Spiele der Anfangszeiten erzählen, fällt immer der ein uns selbe Name: Elite. Zum Zeitpunkt als es erschien, gab es nichts vergleichbares, der Umfang und die Tiefe setzten einen Standard über Jahre hinweg. Quirky hat schon für den GBA eine spezielle Version geschrieben, die jetzt auch nativ auf dem DS lauffähig ist. Leider wird bisher noch auf keine spezifischen Features eingegangen, nur ein Bildschirm ist in Benutzung, Musik spielt keine und der Sound hört sich ein wenig seltsam an.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

TrojanHorse

von Echtzeit am 2. April, 2008 · Kein Kommentar

trojanhorse titletrojanhorse ingame

Eine weiteres LCD Spiel findet seinen Weg auf den DS. Das Gameplay ist super simpel, es gibt nur zwei Knöpfe. Die Zugbrücke lässt befreundete Männchen in die Burg, der Speer tötet feindliche Helm- und Schwertträger. Wie man es gewohnt ist bei Games dieser Art, fängt das Ganze recht gemütlich an wird, dann aber immer flotter, bis hin zu wahnsinniger Geschwindigkeit. Die Umsetzung für den DS bietet nur das Game, ohne die Zeitfunktionen und ist solide programmiert.

DLDI Unterstützung: Nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★★☆☆