Strategie

Echtzeit
NDS Spiele

Dicewars DS

von Echtzeit am 19. Oktober, 2007 · 7 Kommentare

dicewarsds titledicewarsds ingame

Dicewars schnappt sich Grundelemente von Risiko – würfeln und Länder erobern – und macht daraus ein eigenes Spiel. Die DS Version ist dabei eine Umsetzung eines populären Flash Spiels. Im Grunde geht es darum, so viele Länder zu besitzen wie möglich. Wer am Zug ist darf mit jedem eigenen Land, das mehr als einen Würfel enthält, ein gegnerisches angrenzendes Land angeifen.

Jede Seite würfelt mit der zur Verfügung stehenden Anzahl an Würfeln (geschieht automatisch) und wer mehr Augen hat, übernimmt das feindliche Gebiet. Am Ende des Zuges jedes Spielers, bekommt man für die Anzahl der zusammenhängenden Ländereien eine festgegebene Anzahl Verstärkung, die zufällig verteilt wird. Auf dem DS wird immer zu siebt gespielt, entweder alleine gegen Computergegner oder online mit bis zu sechs menschlichen Mitstreitern. Simpler, unbekümmerter Spaß für zwischendruch.

DLDI Unterstützung: nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Echtzeit
NDS Spiele

Einfach Genial

von Echtzeit am 15. September, 2007 · 5 Kommentare

einfachgenial titleeinfachgenial ingame

Die Umsetzung eines Brettspiels von Reiner Knizia für den DS. Das Spielprinzip ist, wie der Name schon hergibt, extrem einfach, lässt aber Spielraum für eine Menge Variation in der Taktik. Jede Runde wird ein Stein der sechs die man auf der Hand hat auf dem Spielbrett an einen bereits vorhandenen angelegt und einer nachgezogen. Wer am Ende des Spiels in seiner schwächsten Farbe die meisten Punkte hat, gewinnt. Punkte bekommt man, je mehr Symbole der gleichen Farbe sich in jeder Richtung des gelegten Steines befinden. Die genauen Regeln könnt ihr hier nachlesen .

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Meteora Galactic Battle

von Echtzeit am 26. August, 2007 · 14 Kommentare

meteora title-tnmeteora menu-tnmeteora tutorial-tnmeteora ingame-tn

Ein absolutes Hammerspiel! Eine vollkommen neue und einzigartige Mischung aus Action und Strategie, in einem absolut stimmigen und durchgestylten Paket erwartet den geneigten Spieler hier. Alle Waffen und Modi zu beschreiben würde zu lange dauern, aber alles bewegt sich auf Vollpreis Niveau. Mehr als 1200 Sprites können gleichzeitig auf den beiden Bildschirmen des DS dargestellt werden, es gibt 36 Levels aufgeteilt in fünf Schwierigkeitsgrade, ein umfangreiches Tutorial sowie einen „Endless Mode“ wie z.B. bei Tetris. Doch worum geht’s genau?

Zwei Planeten befinden sich im Clinch miteinander, ihr seht aber immer nur den eigenen, den gegnerischen müsst ihr euch am oberen Rand vorstellen, der Zwei-Spieler-Modus ist in der neusten Version Realität. Ziel ist es nun, die Energie des Feindes auf Null zu treiben und den Heimplaneten möglichst effektiv gegen die Angriffe zu verteidigen. Dazu stehen eine Vielzahl an unterschiedlichen Attacken zu Verfügung.

Der Grundangriff funktioniert wie folgt: Mit Druck auf das D-Pad (oben oder unten) wird Energie aus der Atmosphäre freigesetzt, diese kann mit dem Stylus, der wie ein Magnet wirkt, gebündelt und zu einem großen Klumpen geformt werden (siehe Bild drei). Dieser Klumpen wird entweder zur Verteidigung (gegnerische Energiebälle abwehren) oder zum Angriff (in Richtung Feind schleudern) eingesetzt. Es gibt drei Attribute: Hitpoints, Schildenergie und Mana, wovon sich die beiden letzen ständig erneuern. Mit L oder R ruft man ein Menü auf, aus dem verschiedene Attacken, Abwehrmassnahmen (eine erfordet den Einsatz des Mikrophons) oder Upgrades ausgewählt werden können. Diese benötigen wie in einem RTS eine gewisse Anzahl an Mana und brauchen ein paar Sekunden, bis sie wieder einsatzfähig sind. Es ist sogar möglich durch geschicktes kombinieren neue Waffenarten zu erschaffen.

Es ist einfach der Wahnsinn, was da stellenweise auf den kleinen Bildschirmen des DS abgeht, ohne das dieser ins Stocken geräht. Eine clevere Spielidee, die mit den richtigen Zutaten zu einem fantastischen Action/Strategie Mix vermengt wurde, der sich super flüssig spielt und dazu noch unglaublich gut aussieht.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★★★★

Echtzeit
NDS Spiele

Warlords DS

von Echtzeit am 17. August, 2007 · 3 Kommentare

warlords title-tnwarlords menu-tnwarlords ingame1-tnwarlords ingame2-tn

Noch befindet sich dieser Port eines alten rundenbasierten PC Strategiespiels in einer frühen Beta-Phase, es sieht aber schon recht vielversprechend aus. Offiziell ist der zweite Teil für den DS angekündigt und in Produktion, mal schauen welche Version zuerst spielbar ist. In der vorliegenden Fassung können die Einheiten bewegt werden und ohne Animationen angreifen. Auch ist es möglich, einige Einheiten in den Schlössern zu bauen. Steuerung:

L – Bildschirme tauschen um die Minimap zu benutzen
R – nächste Einheit
X – Zug beenden
Einheiten mit dem Stylus bewegen
Schloß berühren und auf eine Einheit ziehen (erscheint links am Rand) um diese zu bauen

Es ist gewiss noch eine Menge Arbeit, bis hier ein fertiges Spiel zustande kommt, hoffen wir dass es bald soweit ist. Von guten Stragiespielen kann man ja nie genug bekommen. / Jetzt mit Karten Editor! /

DLDI Unterstützung: nicht benötigt

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version

Homepage

Bewertung: ★★★☆☆

Echtzeit
NDS Spiele

Blubb 3D

von Echtzeit am 21. April, 2007 · 2 Kommentare

blubb3d titleblubb3d ingame1

blubb3d ingame2blubb3d ingame3

Blubb 3D kann man am besten als Action-Schiffeversenken beschreiben. Primär geht es darum, die Schiffe des Gegners (die man natürlich nie zu Gesicht bekommt) zu zerstören. Bei jedem Zug kann man entweder Feuern oder eines seiner Schiffe bewegen. So simpel das Spielprinzip, so reichhaltig die Ausstattung.

Zuallererst fallen einmal die unglaublich guten Wassereffekte ins Auge, das Spielfeld kann zudem um die eigene Achse gedreht werden. Auch die Musik muss Erwähnung finden, für jeden Modus gibt es ein sehr gutes Musikstück. Ein vorbildliches Tutorial macht den Einstieg sehr einfach, nach einer Partie steht eine Statistik zu Verfügung. Das große Highlight: Man kann sowohl on- als auch offline gegen einen menschlichen Mitspieler antreten, aber auch der CPU Gegner ist stehts fair und fordernd. Mir persönlich gefällt das Spiel nicht so gut, aber objektiv gesehen ist es ein sehr gutes, durchgestyltes Produkt, dass Fans von solchen Spielen sicher begeistern wird.

DLDI Unterstützung: Ja

Funktion getestet mit: SC MiniSD

Download der neusten Version (alternativ)

Homepage

Bewertung: ★★★★☆

Echtzeit
NDS Spiele

North & South DS

von Echtzeit am 27. Februar, 2007 · 4 Kommentare

nsds logonsds menu

nsds ingame1nsds ingame2

Bisher mit eines der interessantesten (für mich zumindest) Projekte, ist diese Portierung eines absoluten Klassikers. Bisher sind leider erst die beiden Jump’n Run Sequenzen spielbar, diese sehen aber dem Amiga Original zum verwechseln ähnlich. Das kommt daher, weil der Autor einfach alle Grafiken und Sounds aus der Vorlage stibizt hat!

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Twin Isles

von Echtzeit am 14. Februar, 2007 · 1 Kommentar

Twin Isles

Dies ist ein nettes kleines Spiel in der Art und eine Mischung aus Civilization/Sim City/Utopia. Es gibt einige kleine Einzelspieler-Szenarios und einen Computergegener. Der Zweispieler-Modus ist noch nicht integriert. Die Gebäude werden mit dem Stylus gebaut, ein Tipps-System erklärt zu Anfang jede Neuerung und jedes Spielelement.

Den ganzen Beitrag lesen…

  • Seite 2 von 2
  • <
  • 1
  • 2