Echtzeit
NDS Spiele

Brix DS

von Echtzeit am 1. Februar, 2009 · Kein Kommentar

brixds1-tnbrixds2-tnbrixds3-tnbrixds4-tn

Wir alle lieben Physik-basierte Puzzlespiele und Brix DS schießt direkt ganz nach vorne in die Spitze der besten Homebrew-Titel dieser Art für den DS. Ziel ist es, alle grauen Steine auf dem Bildschirm zu entfernen und alle Dynamitstangen auf schwarzen Blöcken zum Stehen zu bekommen. Nachdem ihr auf einen Stein geklickt habt, läuft ein kurzer Timer, erst danach darf der nächste angeklickt werden. Später gesellen sich noch explodierende Steine dazu, welche sehr schön die Physik-Engine zur Geltung kommen lassen.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Supaplex

von Echtzeit am 23. Januar, 2009 · 1 Kommentar

supaplex1-tnsupaplex2-tn

Supaplex erschien im Jahr 1991 für Amiga und MS-DOS PCs und ist ein offensichtlicher Boulder Dash-Klon. Grafisch hat es ein ganz eigenes Thema (Computer) und auch spielerisch einige Neuerungen zu bieten. Es gilt, statt Steinen sämtliche „Infotrons“ zu futtern und danach den Levelausgang zu finden. Ich sollte euch gleich darauf aufmerksam machen, dass Supaplex teuflisch schwer ist! Durch die Utility Disks, die in drei unterschiedlichen Farben vorkommen, wird das Puzzle-Element im Vergleich zur Vorlage deutlich gravierender. Eine Beschreibung aller Komponenten könnt ihr auf dieser Fanpage nachlesen.

Den ganzen Beitrag lesen…

aemioda1-tnaemioda2-tnaemioda3-tnaemioda4-tn

Immer her mit den jungen Arcade-Emulatoren! Alekmaul geht wieder in die Vollen und erweitert seinen Asteroids-Emu ganz gewaltig. Ganze sechs Vektor-Games werden jetzt in der neuen Version unterstützt:

Asteroids, Asteroids Deluxe, Lunar Lander, Tempest, Tempest Tubes und Battle Zone.

Die Produktionsqualität ist wie bei allem was der Franzose anpackt sehr hoch. Das Menü ist in Form einer kleinen Spielhalle aufgebaut, auf dem unteren Bildschirm sind jederzeit einige Infos zu Hintergrundgeschichte und zu Steuerung zu sehen. Auch die Highscores speichert AemioDA ab, sobald man zurück ins Menü gewechselt hat. Der Knüller: Wer das Paddle aus dem Game Arkanoid (nur in Japan erhältlich) sein eigen nennt, kann es bei einigen der Games benutzen! Ingesamt also wieder eine tolle Homebrew, die kaum Wünsche offen lässt.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Inside The Machine

von Echtzeit am 19. Januar, 2009 · 1 Kommentar

insidethemachine1-tninsidethemachine2-tninsidethemachine3-tninsidethemachine4-tn

Sehr schade um die crazy Musik und die hübsche Grafik, auf Screenshots sieht Inside The Machine wirklich toll aus. Leider kann der Platformer im Test nicht überzeugen. Die Steuerung ist zu hakelig und die vier recht kurzen Level sind zu langweilig gestaltet. Am Ende der ersten drei Levels wartet jeweils ein besonders harter Endgegner. Der Hase kann springen, schneller laufen, mit den Pfoten schlagen und Feuerbälle schiessen, doch insgesamt werden die Fähigkeiten zu wenig genutzt. Man kann zum Beispiel im ersten Level in nur wenigen Sekunden das Ende erreichen, ohne auch nur einen der Gegner besiegt zu haben. Hoffentlich nimmt sich irgendwann jemand die liebevolle Optik zur Brust und bastelt ein besseres Spiel.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
Emulatoren für NDS

DS1943

von Echtzeit am 19. Januar, 2009 · 1 Kommentar

1943-1-tn1943-2-tn

Auch der, bisher noch nicht emulierte, Nachfolger mit einer Jahreszahl mehr im Namen, darf nun auf dem DS gezockt werden. Er wurde gegenüber seinem Vorgänger in jeder Hinsicht verbessert. Ein neues Extrawaffen-System, besser Grafik, dickere Gegner, schönere Musik (noch nicht enthalten) und sattere Soundeffekte sorgen für ein insgesamt ordentlich aufgebohrtes Sequel, das sich, obwohl am Grundprinzip keine Änderungen vorgenommen wurden, erheblich besser spielt. Die Haltung der Konsole sorgt mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad für immer mehr Probleme, hoffentlich baut Autor Copper noch eine Möglichkeit ein, den Bildschirm zu rotieren.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
Emulatoren für NDS

DS1942

von Echtzeit am 19. Januar, 2009 · Kein Kommentar

1942-1-tn1942-2-tn

Einer DER Klassiker der 2D-Arcade-Shooter bekommt nun auch einen speziellen Emu spendiert, der nur ein einziges Game unterstützt. Wer über die nervige Musik hinwegsehen kann, bekommt eine authentische Reproduktion des Automaten auf dem DS. Der Screen muss, wie auf den Screenshots oben zu sehen, hochkant gehalten werden, was zu einer etwas ungewohnten Handhabung führt, da sowohl Steuerkreuz als auch die Knöpfe A und B zum Einsatz kommen.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Powder

von Echtzeit am 19. Januar, 2009 · 5 Kommentare

powder titlepowder ingame

powder ingame2powder ingame3

Nach Nethack kommt mit Powder das zweite Rogue-like Spiel für den DS. Es wurde ursprünglich für den GBA entworfen, ist also keine Portierung. Es bietet im Vergleich zu Nethack bessere Grafik, verschiedene Tilesets sind direkt mit eingebaut, die Bewaffnung und Rüstung wird an der Figur dargestellt und auch die klassischen ASCII-Zeichen sind mit dabei. Das Inventory wird mit kleinen Icons angezeigt und sieht sehr gut aus. Die Befehle können per Tastendruck aufgerufen und auch auf eine feste Taste gelegt werden (bind).

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Programme

DSVideo

von Echtzeit am 19. Januar, 2009 · 53 Kommentare

dsvideo1-tndsvideo2-tn

Ein weiteres Video Programm buhlt um die Gunst der Community. Im Gegensatz zur MPEG-1 Kompression von DPG basiert es auf der Wavelet Kompression. Es hat ein sehr schlichtes aber elegantes Design und die Features können sich sehen lassen:

* Abspielrate der Videos bis zu 12.5 fps
* Stereo Audio Wiedergabe (MPEG-1 Layer 2 @ 112kbps / 32kHz)
* Spulen wird komplett unterstützt
* Vollständige Wiedergabekontrollen
* Dateibrowser

Die Homepage geizt nicht mit Tipps, Anleitungen, Beispielen und Downloads (für Windows, Mac und Linux). Die neue Version hat einige der schlimmsten Bugs behoben, so konnte ich einen ersten kurzen Test durchführen. Mit den Standard Einstellungen ist das Bild relativ schlecht, die Dateigröße beträgt hier 70,7 MB, die Ausgangsdatei ist 174 MB. Mit einer Optimierung der Kommandozeile wird die Datei zwar 40% größer (98,3), aber das Bild auch bedeutend besser. Beide Dateien brauchten ca. 25 Minuten zur Umwandlung. Die im Forum empfohlene Option lautet „dsvideo -n 30000 %name_der_datei%“, in der neuen Version braucht keine Zielname mehr angegeben zu werden.

Den ganzen Beitrag lesen…