Echtzeit
NDS Programme

Colors

von Echtzeit am 6. November, 2010 · 11 Kommentare

colors title-tncolors tutorial-tncolors load-tncolors menu-tn

Ein kleines, simples Malprogramm, welches von den Wacom Zeichentabletts (für Zeichenprogramme wie etwa Photoshop) inspiriert wurde. Es gibt nicht wirklich viele Möglichkeiten, aber fast alles was man wirklich braucht ist vorhanden. Mit R oder L ruft man die Farb- und Pinseldicke Auswahl auf. Die Stärke des Drucks bestimmt in zwei Stufen darüber, wie dick der Pinselstrich wird. Mit START wird das Menü aufgerufen, in dem nochmal alle Tasten angezeigt werden. Hier ist es auch möglich, zu laden und zu speichern.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Gizmo’s Adventure

von Echtzeit am 6. November, 2010 · Kein Kommentar

gizmos adventure1-tngizmos adventure2-tn

Es gibt zu wenig gute Homebrew-Platformer für den DS und zu wenig Spiele mit Gizmo als Hauptdarsteller. Leider schafft Gizmo’s Adventure es nur einen dieser Mängel zu beheben, ihr dürft raten, welcher es ist. 😉 Zwei Tasten lassen den kleinen Burschen rennen und springen, so weit so gut. Doch leider hüpft die Gremlin-Brutstätte immer gleich hoch, ganz gleich wie lange A gedrückt wird.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
Emulatoren für NDS

nesDS

von Echtzeit am 6. November, 2010 · 25 Kommentare

nesds ingame1nesds ingame2

Wie der Name vermuten lässt, ein NES Emulator für den DS. Und was für einer! So gut wie alle Spiele laufen mit Sound in voller Geschwindigkeit. Über ein Menü das per Druck auf den Touchscreen aktiviert wird, können alle Optionen wie Speichern, Laden, neues ROM auswählen usw. erreicht werden. Hier ist es sogar möglich, die Skalierung des Bildschirms stufenlos einzustellen (geniales Feature)!

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Programme

Knytt Stories DS

von Echtzeit am 2. November, 2010 · 2 Kommentare

knyttstoriesds1-tnknyttstoriesds2-tnknyttstoriesds3-tnknyttstoriesds4-tn

Leider wurde die Homebrew-Version von Cave Story bis zum heutigen Tage noch nicht fertig gestellt, doch dafür erscheint ein ganz anderer Kandidat auf der Bildfläche. Das wunderbare Knytt Stories haben wir bereits in der PC-Version getestet, doch die Portierung für den DS gefällt mir sogar noch einen Tick besser. Zwar konnte der außergewöhnliche Bildausschnitt der Vorlage aus offensichtlichen Gründen nicht beibehalten werden, dadurch kommt durch die tolle Nutzung des zweiten Bildschirms nun aber ein wenig Metroid-Stimmung auf! Denn genau wie in Nintendos tollem Erkundungsspiel, erhält auch die Hauptfigur in Knytt Stories DS nach und nach neue Fähigkeiten und Schlüssel, welche zuvor unzugängliche Bereiche erreichbar machen. Diese werden nun auf dem oberen Bildschirm zusammen mit der Gesamtansicht des Levels und einer Karte angezeigt.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

The Detective Game

von Echtzeit am 22. Januar, 2010 · Kein Kommentar

thedetective1-tnthedetective2-tnthedetective3-tnthedetective4-tn

Headsoft meldet sich nach zwei großartigen Neuauflagen mit einem weiteren Remake zurück. Wann finden die Jungs nur die Zeit, die ganzen Spiele zu programmieren? The Detective Game erschien im Jahr 1986 (ein ganzes Jahr vor Maniac Mansion!) auf dem Commodore 64 und war somit eines der allerersten komplett grafischen Adventures. Wir übernehmen die Rolles eines berühmten Mitarbeiters des britischen Scotland Yard, der in ein Herrenhaus gerufen wird, um den Mord an dem reichen Besitzer aufzuklären.

Um es gleich vorwegzunehmen, grafisch ist auch dieses Projekt über alle Zweifel erhaben. Die Optik schafft es zugleich frisch zu wirken und dem Original Tribut zu zollen, ein großes Kompliment dafür. Auf der anderen Seite wurde wieder so nah an der Vorlage gearbeitet, wie irgend möglich, was in meinen Augen ein paar Probleme mit sich bringt, doch dazu später mehr. Schaut man sich die Meinungen im Internet zur C64-Version an, dann offenbart sich, wie viele Leute damals große Freude an dem Spiel hatten.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Rendezvous Delano

von Echtzeit am 21. Januar, 2010 · 2 Kommentare

rendezvousdelano1-tnrendezvousdelano2-tnrendezvousdelano3-tnrendezvousdelano4-tn

Durch Zufall bin ich auf dieses interessante Projekt von DeProgrammer gestoßen. Er versucht in Rendezvous Delano, einen Shooter mit Metroid-Elementen zu kreuzen. Ihr wisst schon: Den Morph-Ball, die unterschiedlichen Waffen, Upgrades und Level mit Verzweigungen. Während die gesamte Programmierung und Idee von ihm stammen, haben einige Pixelkünstler sich um die Optik gekümmert. Und die kann sich wirklich sehen lassen! Vom kleinen Extra zum aufsammeln bis hin zur Raumstation die einen kompletten Bildschirm einnimmt und sich um die eigene Achse dreht, wird eine Menge geboten für’s Auge.

Den ganzen Beitrag lesen…

Echtzeit
NDS Spiele

Sgt. Helmet Zero DS

von Echtzeit am 21. Januar, 2010 · Kein Kommentar

sgthelmetzero1-tnsgthelmetzero2-tnsgthelmetzero3-tnsgthelmetzero4-tn

Letztes Jahr erschien ein Spiel Namens Sgt. Helmet Zero als Homebrew für den ZX Spektrum, welches wir nun aufgrund der (harten?) Arbeit von IceVAN auch auf dem DS zocken dürfen. Der Sergeant präsentiert sich als typisches Run and Gun, wir laufen von links nach rechts, können springen und schießen, müssen Gegnern und Löchern ausweichen, nach fünf verbrauchten Leben startet der Spuk wieder von vorne. Optisch präsentiert sich Sgt. Helmet Zero DS farbenfreudiger als das Original und hat einfache aber charmante Pixelgrafik zu bieten. Die Steuerung reagiert prompt und geht insgesamt gut von der Hand.

Den ganzen Beitrag lesen…

peculiar voyage1-tnpeculiar voyage2-tnpeculiar voyage3-tnpeculiar voyage4-tn

Es gibt bereits eine handvoll Roguelike-Spiele für den DS als Homebrew, aber dieser Titel schlägt sie, zumindest in den Kategorien „süß“ und „zugänglich“, allesamt. Peculiar Voyage: Escape from Cute basiert sowohl optisch als auch spielerisch auf dem kommerziellen Titel Mystery Dungeon: Shiren the Wanderer. Wie sehr kann ich allerdings nicht sagen, da ich Shiren noch nie gespielt habe. Peculiar Voyage macht aber trotz der niedrigen Versionsnummer schon fast alles richtig und eine Menge Spaß.

Den ganzen Beitrag lesen…